Gefundene Angebote

DER TREFF – Beratungszentrum Bürgerinitiative Sozialpsychiatrie e.V.

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle Schuldnerberatung Jugend- und Drogenberatung

Zuständigkeitsbereich

LK Marburg-Biedenkopf

Ort

Biedenkopf

Telefon

Allgemein: 06421 – 9524 – 0 Schuldnerberatung: 06461 – 9524 – 15

Sprechzeiten

Allgemein: Mo, Di, Mi, Fr 10:00 – 12:00 Uhr Do 14:00 – 18:00 Uhr Schuldnerberatung: Mo 13:00 – 14:00

Schwerpunkte

Gesprächsangebot, Schuldner – und Insolvenzberatung, Suchtberatung

Qualifikation der Betreuenden

Sozialpädagog*innen Schuldnerberaterin FH Diplom Pädagog*innen

Sprachen

Deutsch

Beratungsstellen - Arbeiterwohlfahrt Werra-Meißner e. V.

Beratung bei finanziellen Problemen, Existenzsicherungsmaßnahmen, Insolvenzberatung

Zuständigkeitsbereich

Werra-Meißner-Kreis

Ort

Eschwege

Telefon

05651 / 307625

Sprechzeiten

Mo bis Do 9:00 bis 16:00 Uhr Fr 9:00 bis 12:00 Uhr

Schwerpunkte

Beratung bei finanziellen Problemen, Existenzsicherungsmaßnahmen, Insolvenzberatung

Qualifikation der Betreuenden

Beide Beraterinnen sind Juristen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Caritasverband Offenbach e.V. Beratung im Kreis Groß-Gerau

Beratungen an verschiedenen Standorten (Rüsselsheim, Kelsterbach, Ginsheim-Gustavsburg, Gernsheim und Büttelborn) im Kreis Groß-Gerau zu folgenden Themen:  Allgemeine Lebensberatung,  Erziehungs- und Eheberatung, Familienberatung, Lotsenfunktion im Netz der Frühen Hilfen für 0-3 Jährige  Schwangerenberatung,  Geflüchtetenberatung, kommunale Sozialarbeit  Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer,  Integrierte Jugend-, Drogen- und Suchtberatung, dazugehörende Schuldnerberatung sowie Suchtprävention  Gemeinwesenarbeit  Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle  Betreuungsverein

Zuständigkeitsbereich

Groß-Gerau

Ort

Rüsselsheim, Kelsterbach, Ginsheim-Gustavsburg, Büttelborn und Gernsheim

Telefon

06142/40967-0 und 069/2000044-0

Sprechzeiten

9:00 - 16:30 Uhr und nach Terminvereinbarung

Schwerpunkte

Allgemeine Lebensberatung, Erziehungs- und Eheberatung, Schwangerenberatung, Geflüchtetenberatung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Integrierte Jugend-, Drogen- und Suchtberatung, psychosoziale Beratung. Online-Beratung möglich über Homepage www.caritas-offenbach.de und dort erhältlichen Link zur Caritas-Online-Beratung

Qualifikation der Betreuenden

Psycholog*innen, Diplom-Sozialarbeiter*innen, Diplom-Sozialpädagog*innen, Diplom-Pädag*innen, Soziolog*innen und vergleichbare Qualifikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Drogenhilfe Nordhessen e.V. - Drogenberatung im Landkreis Kassel

Beratung, Betreuung und Behandlung von Menschen mit Unterstützungsbedarf bei dem Konsum von: Alkohol bis zum 27. Lebensjahr, ilegalisierter Substanzkonsum unabhängig vom Alter, problemantischem Medienkonsum, Angehörige mit auffällig konsumierenden Kindern bis zum 21. Lebensjahr in häuslicher Gemeinschaft lebend

Zuständigkeitsbereich

LK Kassel

Ort

Bürgermeister-Laneus-Straße 1, 34369 Hofgeismar

Telefon

Kassel: 0561 1036 41; Hofgeismar: 0 56 71 5 01 99

Sprechzeiten

Kassel: Montag: 10 - 12 Uhr, Mittwoch: 9 - 17 Uhr, Donnerstag: 10 - 12 Uhr, 14 - 17 Uhr, Freitag: 9 - 12 Uhr Wolfhagen: Dienstag: 14 - 17 Uhr Hofgeismar: Mittwoch: 16 - 18 Uhr, Donnerstag: 10 - 12 Uhr

Schwerpunkte

Beratung im persönlichen Kontakt mit Terminvereinbarung, auf Wunsch auch andere Beratungsformen wie Telefon, online, Walk and Talk als auch anonym möglich. Im Landkreis Kassel Mobile Drogenberatung für Junge Menschen bis 21. Jahren; Nachsorgebehandlungen, Psychosoziale Betreuung Substituierte; Angebote der bundesweiten zertifizierten Programme HaLT, FreD; Forschungsbeteiligung an FriDA (systemische Suchtberatung Eltern mit Adoleszenten); Vorbereitung auf eine bevorstehende MPU

Qualifikation der Betreuenden

Diplom Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin; B.A. Sozialarbeiter:innen/ Sozialpädagog:innen; M.C. Psychologe ; MC Politologin Die Mitarbeitenden haben fachspezifische Zusatzausbildungen

Sprachen

Aserbaidschanisch, Deutsch, Englisch, Türkisch

drop-in Fachtselle Nord für Suchtfragen

Persönliche Gespräche, Telefonberatung, Onlineberatung, Video-Chat

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

nördliche Stadtgebiete Frankfurt am Main

Telefon

069 / 95203250

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 - 17:00 Uhr, Freitag von 09:00 - 15:00 Uhr

Schwerpunkte

Beratung von Jugendlichen, jungen Erwachsenen und und Erwachsenen, die Suchtmittel konsumieren. Beratung von Angehörigen, Informationsangebot

Qualifikation der Betreuenden

Pädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter*innen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach

Das Evangelische Beratungszentrum in Offenbach bietet vertrauliche und kostenfreie Beratung und Unterstützung bei Fragen, schwierigen Lebensverhältnissen und akuten Krisen an.

Zuständigkeitsbereich

Offenbach Stadt

Ort

Offenbach

Telefon

069 / 829770-99

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr Montag, Dienstag, Donnerstag: 13.00 Uhr – 16.00 Uhr

Schwerpunkte

Beratungen und Hilfestellungen in allen Fragen zum Thema Migration Unterstützung bei Schulden und deren Regulierung; Insolvenzberatung Lebenspraktische Hilfen, Unterstützung bei Anträgen aller Art, allgemeine Sozial- und Lebensberatung, psychologische Paar- und Lebensberatung

Qualifikation der Betreuenden

Dipl.-Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter Dipl.-Sozialpädagoginnen und Pädagogen Dipl.-Soziologe mit therapeutischer Zusatzausbildung

Sprachen

Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Spanisch