Gefundene Angebote

Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hessen e. V. - ask Familienberatungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Die ask Familienberatungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche bietet derzeit für Menschen aus dem Altkreis Hanau telefonische oder auf Wunsch auch Video Beratung rund um alle Fragen in der Familie an. Die Hebammen der ask Familienberatungsstellen beraten Schwangere und junge Eltern beantworten Fragen zur Entwicklung des Babys, geben Halt und klären Unsicherheiten.

Zuständigkeitsbereich

Main-Kinzig-Kreis

Ort

Hanau

Telefon

06181 / 27066620

Sprechzeiten

Montags bis donnerstags von 9:00 -16:00 Uhr, freitags von 9:00 – 13 Uhr

Schwerpunkte

Jugendberatung, Beratung zum Umgang. Unterstützung von Familien mit Babys bis zu einem Jahr durch Fachkräfte der Frühen Hilfen

Qualifikation der Betreuenden

Psychologen, Diplom Pädagogen und Sozialarbeiter. Im Bereich der Frühen Hilfen: Familienhebammen und Kinder- Krankenschwestern mit Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch

Babylotse – Geburtskliniken Frankfurt am Main und Main-Taunus-Kreis

Beratung und Unterstützung für Eltern von Neugeborenen für alle Themen rund um das Leben mit einem Baby – kostenlos, vertraulich und niedrigschwellig (Angebot ehrenamtlicher Sprachmittler*innen für ca. 30 Sprachen)

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main und Bad Soden - alle Geburtskliniken

Telefon

069 97090145

Sprechzeiten

Montag -Freitag 9-15 Uhr

Schwerpunkte

Vermittlung in alle Angebote der frühen Hilfen, Sozialberatung, Unterstützung bei kritischen Lebenssituationen, Kontakte unter Eltern

Qualifikation der Betreuenden

Sozialpädagog*innen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Beratung für Eltern in Krisenzeiten

Die Beratungsstellen bieten in dieser für alle besonderen Situation telefonische Beratungsgespräche an. Das Regelangebot wurde auf telefonische Beratung umgestellt. Weiterhin können sich alle Familien (sowohl Eltern als auch Kinder und Jugendliche) aus dem Landkreis an die Beratungsstellen wenden. Beratungen finden entweder direkt statt oder es werden Telefontermine vereinbart. Auch fortlaufende Begleitung mit Folgeterminen sind möglich. Auch mit Anliegen zum Thema Frühe Hilfen / Säuglinge und Kleinkinder.

Zuständigkeitsbereich

LK Darmstadt-Dieburg

Ort

Groß-Umstadt

Telefon

06154 / 696170

Sprechzeiten

Montags bis donnerstags 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr, freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr

Schwerpunkte

Erziehungs- und Familienberatung, Frühe Hilfen/ Säuglinge und Kleinkinder

Qualifikation der Betreuenden

Multiprofessionelles Team: Sozialarbeit / Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie plus unterschiedliche therapeutischen Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch

Beratung für Eltern in Krisenzeiten

Die Beratungsstellen bieten in dieser für alle besonderen Situation telefonische Beratungsgespräche an. Das Regelangebot wurde auf telefonische Beratung umgestellt. Weiterhin können sich alle Familien (sowohl Eltern als auch Kinder und Jugendliche) aus dem Landkreis an die Beratungsstellen wenden. Beratungen finden entweder direkt statt oder es werden Telefontermine vereinbart. Auch fortlaufende Begleitung mit Folgeterminen sind möglich. Auch mit Anliegen zum Thema Frühe Hilfen / Säuglinge und Kleinkinder.

Zuständigkeitsbereich

LK Darmstadt-Dieburg

Ort

Pfungstadt

Telefon

06157 / 989414

Sprechzeiten

Montags bis donnerstags 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr, freitags 9:00 bis 12:00 Uhr

Schwerpunkte

Erziehungs- und Familienberatung, Frühe Hilfen/ Säuglinge und Kleinkinder

Qualifikation der Betreuenden

Multiprofessionelles Team: Sozialarbeit / Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie plus unterschiedliche therapeutischen Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Beratung für Eltern in Krisenzeiten

Die Beratungsstellen bieten in dieser für alle besonderen Situation telefonische Beratungsgespräche an. Das Regelangebot wurde auf telefonische Beratung umgestellt. Weiterhin können sich alle Familien (sowohl Eltern als auch Kinder und Jugendliche) aus dem Landkreis an die Beratungsstellen wenden. Beratungen finden entweder direkt statt oder es werden Telefontermine vereinbart. Auch fortlaufende Begleitung mit Folgeterminen sind möglich. Auch mit Anliegen zum Thema Frühe Hilfen / Säuglinge und Kleinkinder.

Zuständigkeitsbereich

LK Darmstadt-Dieburg

Ort

Ober-Ramstadt

Telefon

06078 / 931328

Sprechzeiten

Montags bis donnerstags 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr, freitags 9:00 bis 12:00 Uhr

Schwerpunkte

Erziehungs- und Familienberatung, Frühe Hilfen/ Säuglinge und Kleinkinder

Qualifikation der Betreuenden

Multiprofessionelles Team: Sozialarbeit / Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie plus unterschiedliche therapeutischen Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Beratungsstelle - Diakonisches Werk Main Taunus

Das Diakonisches Werk Main-Taunus bietet eine Vielzahl von unterschiedlichen Beratungen an: Schwangerenberatung, Psychologische Beratung, Einzel-, Paar- und Familienberatung, Männerberatung, Seniorenberatung, Sozialberatung, Schulsozialarbeit und Jugendhilfe.

Zuständigkeitsbereich

Main-Taunus-Kreis

Ort

Schwalbach und Hofheim am Taunus

Telefon

06196 / 5035-0

Sprechzeiten

Das Telefon ist von montags bis donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 9:00 bis 14:00 Uhr besetzt.

Schwerpunkte

Einzel-, Paar- und Familienberatung, Männerberatung, Seniorenberatung, Schwangerenberatung, Sozialberatung, Psychologische Beratung, Schulsozialarbeit, Jugendhilfe

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeit, Pädagogik, Sozialpädagogik, Psychologie

Sprachen

Deutsch

Beratungsstelle - Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Wiesbaden

Die Beratungsstelle des SkF e. V. Wiesbaden bietet umfassende Beratung und Hilfen für Schwangere, Mütter, Eltern und Familien aus Wiesbaden und hilft bei der Antragstellung zur finanziellen Unterstützung aus der Bundesstiftung Mutter und Kind. Weiterhin machen wir verschiedene Gruppenangebote für junge Familien und geben über unseren SkF AnziehTreff kostenlos gespendete Baby- und Kinderkleidung bzw. –ausstattung an finanziell benachteiligte Familien weiter. Wir stellen Familien eine ehrenamtliche Patin zur Seite oder bieten eine ehrenamtliche Begleitung während der Schwangerschaft an. In Kooperation mit der Geburtsklinik des St. Josefs-Hospitals bieten unsere Babylotsinnen Unterstützung und Beratung in der Zeit um die Geburt an.

Zuständigkeitsbereich

Wiesbaden

Ort

Wiesbaden

Telefon

0611 / 95287-0

Sprechzeiten

Montag, Mittwoch und Freitag: 9:00 - 13:00 Uhr; Dienstag und Donnerstag: 13:00 - 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Beratung für Schwangere, Frauen und Familien, Gruppenangebote, FamilienPaten, Babylotsen

Qualifikation der Betreuenden

Diplom-SozialpädagogInnen; BA / MA Soziale Arbeit, alle mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Kreises Groß-Gerau

- Erziehungs- und Familienberatung - Trennungs- und Scheidungsberatung - Lotsenfunktion im Netz der Frühen Hilfen für 0-3 Jährige

Zuständigkeitsbereich

Groß-Gerau

Ort

Groß-Gerau

Telefon

06152 - 7898

Sprechzeiten

Montags bis Donnerstags 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr Freitags 8.00 bis 13.00 Uhr

Schwerpunkte

- Erziehungs- und Familienberatung - Trennungs- und Scheidungsberatung - Lotsenfunktion im Netz der Frühen Hilfen für 0-3 Jährige

Qualifikation der Betreuenden

Multiprofessionelles Team aus Pädagogik, Psychologie und Sozialpädagogik

Sprachen

Deutsch, Englisch

Beratungsstelle für Familien-, Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen Diakonie Lahn-Dill e.V.

Wir begleiten Familien bei Fragen, Sorgen und Verunsicherungen in Krisenzeiten. Sie können uns auch ansprechen, wenn es um das Thema Trennung und Scheidung und der Gestaltung des Umgangs mit den Kindern geht. Die Beratungen können sowohl persönlich „vor Ort“ als auch per Video oder telefonisch erfolgen.

Zuständigkeitsbereich

Lahn-Dill-Kreis

Ort

Stadt Wetzlar und südlicher Lahn-Dill-Kreis

Telefon

06441 / 9013-650

Sprechzeiten

Anmeldungen und Anfragen sind montags, dienstags, mittwochs und freitags in der Zeit von 09:00 – 12:00 Uhr und donnerstags von 10:30 bis 12:00 Uhr möglich. Am Nachmittag nimmt unser Anrufbeantworter gern eine Nachricht auf.

Schwerpunkte

Erziehungs-und Familienberatung, Paarberatung, Trennungs- und Scheidungsberatung, Beratung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen; Schwangerenberatung, Beratungen bei ungewollter Schwangerschaft, Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch, Verhütungsmittelberatungen und allgemeinen Lebensberatungen.

Qualifikation der Betreuenden

Multiprofessionelles Team bestehend aus Diplom Sozialpädagog*innen und Diplom Psycholog*innen mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen.

Sprachen

Deutsch

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche-, Eltern und Paare - Caritashaus St. Josef

Allgemeine Lebensberatung, Migrationsberatung, Suchtberatung, Schwangerenberatung, Wohnraumberatung, Ehe-und Paarberatung, Erziehungsberatung, Fallmanagement für notuntergebrachte Personen, Projekt Streit-Krise-Gewalt, Stromsparcheck, Straßenambulanz, Familienbildungsprogramm ELMO (Eltern lernen mit in Offenbach), offener Krabbeltreff

Zuständigkeitsbereich

Offenbach Stadt

Ort

Caritasverband Offenbach/Main e.V., Caritashaus St. Josef, Platz der Deutschen Einheit 7, 63065 Offenbach/Main

Telefon

Zentrale 069/ 80064-0

Sprechzeiten

Öffnungszeiten: MO-DO 08:30 – 17:00 Uhr FR 08:30 – 15:00 Uhr

Schwerpunkte

Beratung und Projekte für finanziell Benachteiligte und Familien

Qualifikation der Betreuenden

Dipl. Sozialpädagog*innen, Dipl. Sozialarbeiter*innen

Sprachen

Bosnisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Moldawisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Türkisch

Beratungsstelle für Schwangerschaft, Familie und Sexualität - Arbeiterwohlfahrt Werra-Meißner e. V.

Die Schwangerschaftsberatungsstellen der AWO bieten bundesweit Beratung an www.awo-schwanger.de: o Wir beraten kostenlos, anonym und vertraulich. Jede*n, die zu uns kommt, gleich welchen Geschlechts, welcher sexueller Orientierung, welcher Herkunft. o Wir beraten neutral. Aber wir haben eine klare Haltung. Wir finden: Jede*r hat ein Recht auf selbstbestimmte Sexualität und Familienplanung. Auf Verhütung. Auf einen legalen Schwangerschaftsabbruch. Auf angemessene Unterstützung als Familie.

Zuständigkeitsbereich

Werra-Meißner-Kreis

Ort

37269 Eschwege und 37213 Witzenhausen

Telefon

05651 / 30 76 20

Sprechzeiten

beratungsstelle@awo-werra-meissner.de Montag, Mittwoch: 9-11 Uhr Donnerstag: 14-17 Uhr Freitag nur in Witzenhausen: 9-11 Uhr Und nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Beratung o zu allen Themen rund um Schwangerschaft und Familienplanung o zum Schwangerschaftsabbruch nach §218 mit Ausstellung des Beratungsscheins o zu Verhütung o zu Sexualität o zu sexueller und geschlechtlicher Identität o Paar- und Sexualberatung o Zu Männer- und Väter-Themen Sexualpädagogische Angebote o Workshops an Schulen, Kitas, Fachberatung Finanzielle Hilfen o in der Schwangerschaft (Bundesstiftung Mutter und Kind) o durch Übernahme von Kosten für Verhütungsmittel (Verhütungsmittelfond) Häusliche Gewalt / Gewalt im Sozialen Nahraum o Beratung von Täter*innen, Gruppenarbeit o Paarberatung

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeit/Sozialpädagogik, verschiedene Zusatzqualifikationen, Gender Studies

Sprachen

Deutsch, Englisch

Beratungsstellen - pro familia

Die Beratungsstellen der Pro Familia unterstützen Sie mit Beratung und Informationen auch in der Zeit der Corona-Pandemie. Rufen Sie in der nächstgelegenen Beratungsstelle an oder nutzen Sie die Online-Beratung, um Kontakt mit den qualifizierten Berater*innen und Sexualpädagog*innen zu bekommen. Die Beratungsstelle wird Ihnen einen telefonischen Termin oder – wenn möglich - eine Video-Beratung anbieten. Die Online-Beratung antwortet Ihnen innerhalb von 72 Stunden.

Zuständigkeitsbereich

Bundesweit

Schwerpunkte

Schwangerschaft und Gesundheit, Sexualität und Partnerschaft, Verhütung, ungewollter Schwangerschaft oder unerfüllter Kinderwunsch, sexueller Missbrauch, sexualisierte Übergriffe oder häusliche Gewalt, finanzielle Sorgen und soziale Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Schwangerschaft, Beziehungsprobleme, Liebeskummer oder Pubertätsstress.

Qualifikation der Betreuenden

qualifizierten Berater*innen und Sexualpädagog*innen

Sprachen

Deutsch

Beratungszentrum Caritas Main-Taunus

Der Caritasverband für den Bezirk Main-Taunus bietet unter dem Dach des Beratungszentrums drei verschiedene Beratungsdienste (Erziehungsberatung; Ehe-, Familien- und Lebensberatung; Schwangerschaftsberatung) und den Bereich Frühe Hilfen an. Das Angebot der Erziehungsberatung und Kinder- und Jugendberatung richtet sich an Bürger*innen der Gemeinden Flörsheim, Hochheim, Hofheim und Kriftel. Die Angebote der Schwangerschaftsberatung und der Paar- und Lebensberatung richten sich an alle Einwohner*innen im Main-Taunus-Kreis.

Zuständigkeitsbereich

Main-Taunus-Kreis

Ort

Flörsheim am Main

Telefon

06145 / 50 37 40

Sprechzeiten

Offene Sprechstunde mittwochs von 15:30 bis 17:30

Schwerpunkte

Erziehungsberatung, Schwangerschaftsberatung, Paar- und Lebensberatung, Frühe Hilfen.

Qualifikation der Betreuenden

Die BeraterInnen kommen aus unterschiedlichen Berufsfeldern wie der Psychologie, Sozialpädagogik. Pädagogik und Heilpädagogik. Alle BeraterInnen haben Weiterbildungen in den beratungsrelevanten Themenbereichen und verschiedenen therapeutischen Richtungen absolviert.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Caritas Rodgau - Allgemeine Lebensberatung und Katholische Beratungsstelle für Frauen in Schwangerschaft und in Notsituationen

Allgemeine Lebensberatung: Persönliche, familiäre , finanzielle, sozialrechtliche Fragestellungen, Angelegenheiten mit Behörden, Unterstützung bei der Antragstellung und im Umgang mit Behörden in den Bereichen SGBII, SGBIII und SGBXII. Schwangerschaftsberatung: Konflikten und Sorgen in der Schwangerschaft, im Entscheidungskonflikt, bei Problemen mit Partner und Umfeld, bei Fragen vor, während und nach vorgeburtlicher Diagnostik, Information und Unterstützung beim Umgang mit Ämtern und Behörden, bei der Beantragung von Elterngeld und Kindergeld. Vermittlung von Stiftungsgeldern der Bundesstiftung "Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens"

Zuständigkeitsbereich

LK Offenbach

Ort

63110 Rodgau, Puiseauxplatz 1, 2. Stock

Telefon

06106 66 00 925

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 9 bis 16 Uhr, Freitag 9 bis 13 Uhr Beratung telefonisch oder nach Terminvereinbarung

Schwerpunkte

Allgemeine Lebensberatung; Beratung für Schwangere und Frauen in Notsituationen

Qualifikation der Betreuenden

Diplom-Sozialpädagoginnen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch

Caritasverband Offenbach e.V. Beratung -Stadt Offenbach

Stationären Angebote für Seniorinnen und Senioren sowie Beratungen an verschiedenen Standorten zu den Themen: Allgemeine Lebensberatung, Erziehungs- und Eheberatung, Schwangerenberatung, Geflüchtetenberatung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Suchtberatung, psychosoziale Beratung, Seniorenberatung

Zuständigkeitsbereich

Offenbach Stadt

Ort

Offenbach

Telefon

069/800 64-0

Sprechzeiten

9:00 - 16:30 Uhr und nach Terminvereinbarung

Schwerpunkte

Allgemeine Lebensberatung, Erziehungs- und Eheberatung, Schwangerenberatung, Geflüchtetenberatung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Suchtberatung, psychosoziale Beratung, Seniorenberatung

Qualifikation der Betreuenden

Diplomsozialpädagog*innen, Diplompädag*innen, Psycholog*innen, Soziolog*innen und vergleichbare Qualifikationen

Sprachen

Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kurdisch (Kurmandschi), Portugiesisch, Rumänisch, Spanisch, Türkisch , Urdu

Der Kinderschutzbund Rheingau e.V.

Der Kinderschutzbund Rheingau e.V. bietet für alle Kinder, Jugendlichen und Eltern sowie für alle, die mit Kindern leben, arbeiten oder sich für Kinder verantwortlich fühlen Beratung an. Hier stehen Gewaltprävention, Hilfen zur gewaltfreien Erziehung sowie Krisen- und Konfliktberatung im Mittelpunkt. Das Angebot ist niedrigschwellig, das heißt, jeder, der Hilfe in den oben genannten Bereichen braucht, kann anrufen oder einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren.

Zuständigkeitsbereich

Rheingau-Taunus-Kreis

Ort

Geisenheim

Telefon

06722-5515

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag Von 9.00 – 11.00 Uhr Persönliche Beratung nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung

Schwerpunkte

Jugend- und Familienberatung, Sozialpädagogische Gruppenschülerhilfe, Präventionsprojekte, Fortbildungen, Schutzkonzept-Schulungen, Platz der Kinderrechte – Konzeption und Begleitung

Qualifikation der Betreuenden

Fachkräfte aus den Fachrichtungen Pädagogik und Verwaltung

Sprachen

Deutsch, Englisch, Polnisch, Spanisch

Deutscher Kinderschutzbund Kreis- und Ortsverband Fulda e. V.

Niedrigschwellige Telefonberatung, Kinder- und Jugendtelefon (KJT), Elterntelefon (ET)

Zuständigkeitsbereich

LK Fulda

Ort

Fulda

Telefon

KJT 116 111 ET 0800 111 0550

Sprechzeiten

KJT: Mo – Sa 14-20 Uhr ET: Mo – Fr 9-17 Uhr + Di/Do 17-19 Uhr

Schwerpunkte

alle Themen des täglichen Lebens

Qualifikation der Betreuenden

Qualifizierte, mehrmonatige Ausbildung

Sprachen

Deutsch

Diakonisches Werk Hochtaunus - Allgemeine Lebensberatung

Die Allgemeine Lebensberatung wendet sich an Menschen, die in besonderen persönlichen, familiären oder sozialen Problemsituationen Beratung und Unterstützung suchen. Dies richtet sich an Einzelne, Paare und Familien.

Zuständigkeitsbereich

Hochtaunuskreis

Ort

Bad Homburg und Wehrheim

Telefon

06172 597660 oder dw@diakonie-htk.de

Sprechzeiten

Mo – Do 8.30 – 15.00 Uhr Fr 8.30 – 15.00 Uhr

Schwerpunkte

- Persönliche Beratung bei komplexen Lebenssituationen und Notlagen - Hilfe zu sozialrechtlichen Fragen, z.B. zur Grundsicherung, Arbeitslosengeld - Hilfe und Informationen im Umgang mit Behörden - Qualifizierte Weitervermittlung zu weiteren Fachberatungsstellen und Ämtern - Beratung und Begleitung in Krisensituationen

Qualifikation der Betreuenden

Diplom Sozialpädagog:innen

Sprachen

Deutsch

Diakonisches Werk Hochtaunus - Schwangerschafts- / Schwangerschaftskonfliktberatung

Wir unterstützen und begleiten Sie rund um die Schwangerschaft, Geburt und in den ersten drei Jahre Ihres Kindes. Wir unterstützen Frauen und Paare im Schwangerschaftskonflikt.

Zuständigkeitsbereich

Hochtaunuskreis

Ort

Bad Homburg und Wehrheim

Telefon

06172 597660 oder dw@diakonie-htk.de

Sprechzeiten

Mo – Do: 8.30 – 15.00 Uhr Fr: 8.30 – 15.00 Uhr

Schwerpunkte

- Psychosoziale Beratung für Paare, die Eltern werden - Beratung bei Partner- und Familienproblemen mit Kindern von 0 – 3 Jahren - Informationen über soziale, wirtschaftliche und rechtliche Hilfen für Schwangere und Familien - Psychosoziale Beratung in der Situation einer ungeplanten Schwangerschaft.

Qualifikation der Betreuenden

Dipl. Sozialpädagogin mit zusätzlichen Qualifikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Diakonisches Werk Hochtaunus - Täter:innenberatung; Männerberatung

Rund um das Thema häusliche Gewalt/Partnerschaftsgewalt beraten und trainieren wir: - Männer und Frauen, die Partnergewalt ausüben und das nicht mehr wollen, - Männer mit behördlicher oder gerichtlicher Auflage wegen häuslicher Gewalt, - Männer als Opfer häuslicher Gewalt, - hochstrittige Paare

Zuständigkeitsbereich

Hochtaunuskreis

Ort

Bad Homburg

Telefon

06172 597660 oder dw@diakonie-htk.de

Sprechzeiten

Mo – Do: 8.30 – 17.00 Uhr Fr: 8.30 – 15.00 Uhr

Schwerpunkte

Einzel- und Paarberatung, Anti-Gewalt-Trainings für Täter häuslicher Gewalt, Beratung der Partnerinnen und Partner die Gewalt erlitten haben, Nachbetreuung

Qualifikation der Betreuenden

Dipl. Sozialpädagoge mit zusätzlicher Ausbildung

Sprachen

Deutsch

Diakonisches Werk Hochtaunus Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

Anrufen können uns alle Menschen, die in einer Krise sind, eine psychische Belastung, psychische Erkrankung haben und deren Angehörige.

Zuständigkeitsbereich

Hochtaunuskreis

Ort

Bad Homburg und Wehrheim

Telefon

06172 597660 oder dw@diakonie-htk.de

Sprechzeiten

Mo – Do 8.30 – 15.00 Uhr Fr 8.30 – 15.00 Uhr

Schwerpunkte

- Psychosoziale Einzelberatung, Paarberatung, Familienberatung - Gesprächsgruppen für Angehörige und psychisch erkrankte Menschen und Begegnungscafés - Information, Vermittlung und Beratung zu anderen Fachstellen im Hochtaunuskreis

Qualifikation der Betreuenden

Diplom Sozialpädagog:innen, Pädagog:innen mit zusätzlicher Qualifizierung

Sprachen

Deutsch

Diakonisches Werk Hochtaunus und IB EUTB – Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung

Anrufen können uns alle Menschen, die von Behinderung betroffen bzw. bedroht sind, sowie deren Angehörige.

Zuständigkeitsbereich

Hochtaunuskreis

Ort

Oberursel

Telefon

06171/9797519 oder info@eutb-hochtaunus.de

Sprechzeiten

Mo – Fr 8:00 – 14:00 Uhr (Ein Anrufbeantworter ist geschaltet, wir rufen in der Regel innerhalb eines Tages zurück)

Schwerpunkte

Wir beraten alle Menschen mit jeder Art von Behinderung sowie deren Angehörige im Hochtaunuskreis. Migrant:innen werden mit der Unterstützung von Alltagsdolmetscher:innen beraten. Die Themen reichen von A wie Antragsberatung bis Z wie Zuständigkeit. Die EUTB Hochtaunus verfügt über ein großes Netzwerk und leitet bei Bedarf im Rahmen ihrer Lotsenfunktion weiter.

Qualifikation der Betreuenden

Dipl. Sozialpädagogin, Dipl. Heilpädagogin

Sprachen

Deutsch, Englisch

Diakonisches Werk Region Kassel - Psychologische Beratung (LK Kassel)

Beratung bei Paar-, Familien-, Lebensfragen Erziehungsberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung Vater/ Mutter/ Kind-Kuren

Zuständigkeitsbereich

LK Kassel

Ort

Kassel

Telefon

0561/70974-250

Sprechzeiten

Telefonzeiten: Mo. – Fr. von 08.30 Uhr bis 11:00 Uhr und Mittwoch zusätzlich von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr Offene Sprechstunde: Montags von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mittwochs von 16.00 Uhr bis 17:30 Uhr

Schwerpunkte

Paar-, Familien-, Lebensfragen Erziehungsberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung Beratung bei häuslicher Gewalt Frauen- und Familiengesundheit/ Müttergenesung

Qualifikation der Betreuenden

Alle Mitarbeitenden kommen aus psychologischen, sozialpädagogischen oder theologischen Grundberufen mit beraterisch / therapeutischen Weiterbildungen.

Sprachen

Deutsch, Dolmetsch-Angebot, Englisch

Diakonisches Werk Region Kassel - Psychologische Beratung (Stadt Kassel)

Beratung bei Paar-, Familien-, Lebensfragen Erziehungsberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung Vater/ Mutter/ Kind-Kuren

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Kassel

Telefon

0561/70974-250

Sprechzeiten

Telefonzeiten: Mo. – Fr. von 08.30 Uhr bis 11:00 Uhr und Mittwoch zusätzlich von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr Offene Sprechstunde: Montags von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mittwochs von 16.00 Uhr bis 17:30 Uhr

Schwerpunkte

Paar-, Familien-, Lebensfragen Erziehungsberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung Beratung bei häuslicher Gewalt Frauen- und Familiengesundheit/ Müttergenesung

Qualifikation der Betreuenden

Alle Mitarbeitenden kommen aus psychologischen, sozialpädagogischen oder theologischen Grundberufen mit beraterisch / therapeutischen Weiterbildungen.

Sprachen

Deutsch, Dolmetsch-Angebot, Englisch

donum vitae staatlich anerkannte Schwangerenberatungsstelle Fulda

Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikt, Schwangertschaftsfragen, Familienplanung, Sexualberatung, Sexualpädagogik, vertrauliche Geburt

Zuständigkeitsbereich

LK Fulda

Ort

Stadt und Landkreis Fulda

Telefon

0661-2506710

Sprechzeiten

Mo. 8:30-12 Di. 8:30-12 u. 13-16 Mi. 8:30-12 Do. 8:30-12 u. 16 und nach Vereinbarung

Schwerpunkte

• Schwangerschaftskonfliktberatung (§219 StGB) • Allgemeine Schwangerenberatung • Informationen über wirtschaftliche und soziale Hilfen • Vermittlung finanzieller Hilfen durch die Bundesstiftung Mutter und Kind • Unterstützung beim Umgang mit Ämtern und Behörden • Beratung und Begleitung im Kontext von Pränataldiagnostik • Beratung und Begleitung nach der Geburt des Kindes • Sexualpädagogik, Sexuelle Bildung in Schulen • Multiplikatoren- u. Gruppenveranstaltungen • Trauma- u. Trauerbegleitung bei Fehl- u. Totgeburt u. Verlust eines Kindes • Vertrauliche Geburt

Qualifikation der Betreuenden

Dipl. Sozialpädagogin, Hebamme-/Familienhebamme, Erzieherin, systemische Beraterin

Sprachen

Deutsch

donum vitae e.V. Beratungsstelle für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis

Staatlich anerkannte Schwangerenkonfliktberatungsstelle Der Nachweis über die Beratung wird erstellt. Wir beraten vor, während und nach einer Schwangerschaft, Frauen, Männer, Paare bis zum dritten Lebensjahr des Kindes in allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Partnerschaft. Wir beraten unabhängig von Nationalität und Religion. Die Beratung ist kostenfrei.

Zuständigkeitsbereich

Wiesbaden

Ort

Wiesbaden-Schierstein

Telefon

0611 2056806 oder wiesbaden@donumvitae.org

Sprechzeiten

Mo-Fr 10 Uhr -13 Uhr Di, Do 10 Uhr -16 Uhr

Schwerpunkte

• Schwangerenkonfliktberatung • Allgemeine Schwangerenberatung • Antragsbearbeitung für die Bundesstiftung Mutter und Kind • Psychosoziale Beratung im Rahmen der Pränatal-Diagnostik • Beratung in leichter Sprache • Beratung nach Geburt • Paarberatung & Sexualberatung • Sexualpädagogik und Prävention • Elternbegleitung • Trauma-Arbeit • Trauerbegleitung bei Verlust des Kindes • Vertrauliche Geburt

Qualifikation der Betreuenden

Dipl.Sozialarbeit/pädagogik Hebamme Gestaltberatung, Systemische Beratung, Paarberatung und Sexualtherapie, Trauma-Arbeit, Trauerbegleitung, Elternbegleitung

Sprachen

Deutsch

Erziehungs- und Familienberatung - VPsT Verein für Psychosoziale Therapie e. V.

Das Beratungszentrum Laubach und Grünberg des VPsT bietet eine Erziehungs- und Familienberatung an. Ratsuchende können sich an die Berater*innen wenden, wenn sie persönliche oder familienbezogene Fragen haben. Ziel der Arbeit ist es, die Beziehung in der Familie zu fördern, Erziehungsberechtigte und -beauftragte in ihrer Erziehungskompetenz zu unterstützen und zu stärken, sowie Kinder und Jugendliche in ihren Entwicklungsmöglichkeiten zu fördern. Das Angebot richtet sich an - Eltern, Familien oder Teilfamilien mit individuellen oder familiären Problemen, Konflikten oder Krisen, Familien und Teilfamilien, Kinder und Jugendliche, die von Trennung oder Scheidung der Eltern betroffen sind - Eltern und Erziehungsberechtigte, die Fragen zur Erziehung, zur Entwicklung oder zum Verhalten ihrer Kinder haben - Kinder und Jugendliche in individuellen, familiären oder psychosozialen Problemsituationen - alleinerziehende Mütter und Väter - nicht sorgeberechtigte Mütter und Väter z.B. in Bezug auf Fragen der Umgangsregelung - Tagespflegepersonen, wie Großeltern, Verwandte oder Tagesmütter - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Institutionen der Jugendhilfe im Hinblick auf Fachberatung, Vorträge und Fortbildung

Zuständigkeitsbereich

LK Gießen

Ort

Laubach und Grünberg (Außenstellen in Hungen, Fernwald, Reiskirchen und Lich)

Telefon

06405 – 902 36 bzw. 06401 – 902 36

Sprechzeiten

Telefonische Beratung und Beratung per Video-Call möglich Montag: 9.00 – 12.00 Uhr Dienstag: 14.00 – 17.00 Uhr Donnerstag: 14.00 – 18.00 Uhr Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Schwerpunkte

Erziehungs- und Familienberatung

Qualifikation der Betreuenden

Fachkräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung und Zusatzqualifikation

Sprachen

Deutsch

Erziehungsberatung - Diakonisches Werk

Fragen zur Erziehung und Entwicklung der Kinder, Lebenskrise und Entscheidungen, Trauma und Konflikten, Unterstützung und Information zu Schuldnerberatung

Zuständigkeitsbereich

LK Offenbach

Ort

Dietzenbach, Heusenstamm, Mühlheim und Obertshausen

Telefon

06074 / 8276-0

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag 08:30 – 12:30 und 12:30 – 17:00 Uhr Freitag 08:30 – 14:00 Uhr

Schwerpunkte

Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche; Ehe-, Familien- und Lebensberatung; Schuldnerberatung und Insolvenzberatung; Suchtberatung; Migrationsberatung; Beratung für Männer bei häuslicher Gewalt; Beratung für Frauen bei häuslicher Gewalt

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Psychologie

Sprachen

Deutsch

Hilfetelefon "Schwangere in Not" - Bundesamt für Familie u. zivilgesellschaftliche Aufgaben

Das Beratungsangebot des Hilfetelefons informiert über die Hilfen für Schwangere und zu dem Verfahren der vertraulichen Geburt. Die Beraterinnen geben Auskunft über die Arbeitsweise und das Angebot von Schwangerschaftsberatungsstellen und Geburtskliniken und vermitteln die Ratsuchenden auf Wunsch an entsprechende Angebote vor Ort. Neben der telefonischen Beratung gibt es eine Chat- und E-Mail-Beratung über die Webseite www.hilfetelefon-schwangere.de

Zuständigkeitsbereich

Bundesweit

Telefon

0800 / 40 40 020

Sprechzeiten

Rund um die Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung und Weitervermittlung

Qualifikation der Betreuenden

Qualifizierte Fachkräfte mit Erfahrungen in der psychosozialen Beratung von Frauen

Sprachen

mehrsprachig

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Wiesbaden

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Wetteraukreis

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Werra-Meißner-Kreis

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 Bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Vogelsbergkreis

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Schwalm-Eder-Kreis

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Rheingau-Taunus-Kreis

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Offenbach Stadt

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Odenwaldkreis

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Marburg Stadt

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Hersfeld-Rotenburg

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Hochtaunuskreis

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Lahn-Dill-Kreis

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

LK Waldeck-Frankenberg

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Main-Kinzig-Kreis

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Main-Taunus-Kreis

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Altkreis Wolfhagen

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Darmstadt

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Groß-Gerau

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Hanau

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

LK Darmstadt-Dieburg

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

LK Bergstraße

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

LK Fulda

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

LK Gießen

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

LK Limburg-Weilburg

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

LK Marburg-Biedenkopf

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

LK Offenbach

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Mehrgenerationenhaus und Familienzentrum Wehrheim Diakonisches Werk Hochtaunus

Das Mehrgenerationenhaus bietet Aktivitäten- und Bildungsangebote für unterschiedliche Generationen und Kulturen, sowie Unterstützung und Beratung von Senioren und deren Angehörigen.

Zuständigkeitsbereich

Hochtaunuskreis

Ort

Wehrheim

Telefon

06081 9589930

Sprechzeiten

Montag – Freitag: 9:00-14:00 Uhr

Schwerpunkte

Offener Treffpunkt unterschiedlicher Generationen und Kulturen, Seniorenberatung und -unterstützung, Deutsch-Sprachkurse, Kurse über moderne Kommunikationstechnologien, Gesundheit und Ernährung

Qualifikation der Betreuenden

Erziehungswissenschaftlerin / Gerontologin

Sprachen

Deutsch

Netzwerkkoordination Frühe Hilfen der Stadt Rüsselsheim am Main

Beratung zum Netzwerk der Frühen Hilfen (für Schwangere und Eltern von 0-3 Jährigen)

Zuständigkeitsbereich

Groß-Gerau

Ort

Rüsselsheim am Main

Telefon

06142 - 83 - 2884 oder 06142 - 83 - 2307

Sprechzeiten

montags bis freitags

Schwerpunkte

Beratung zum Netzwerk der Frühen Hilfen für Schwangere und Eltern von 0-3 Jährigen.

Qualifikation der Betreuenden

Netzwerkkoordinatorinnen Frühe Hilfen

Sprachen

Deutsch, Englisch

pro familia e.V. - Beratungsstelle Friedberg

Beratung und Fortbildung rund um die Themen Liebe, Beziehung, Partnerschaft, Sexualität, sexuelle Vielfalt, Verhütung, Familienplanung, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, Trennung und Scheidung.

Zuständigkeitsbereich

Wetteraukreis

Ort

Friedberg

Telefon

06031-2336

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch: 09:00-12:00 und 15:00-17:00 Uhr Donnerstag: 14:00-17:00 Uhr Freitag: 10:00-12:00 Uhr Termine nur nach telefonischer Vereinbarung Telefonische Sprechstunden: Mittwochs 15:00-16:00 Uhr Donnerstags 17:00-18:00 Uhr

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung, Bundesstiftung Mutter und Kind, Schwangerschaftskonfliktberatung, Trennung und Scheidung, psychosoziale Beratung (Beziehungen/ Partnerschaften und Einzelpersonen), Verhütungsberatung, Familienplanungsberatung, Sexualpädagogik, sexuelle Orientierung, Genderidentität, Partnerschaftlich leben ohne Gewalt

Qualifikation der Betreuenden

qualifizierten Berater*innen und Sexualpädagog*innen

Sprachen

Deutsch, Dolmetsch-Angebot, Englisch

pro familia e.V. - Beratungsstelle Gießen (Außenstellen Hungen und Wetzlar)

Beratung und Fortbildung rund um die Themen Liebe, Beziehung, Partnerschaft, Sexualität, sexuelle Vielfalt, Verhütung, Familienplanung, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, Trennung und Scheidung.

Zuständigkeitsbereich

LK Gießen

Ort

Gießen (Außenstellen Hungen und Wetzlar)

Telefon

0641-77122

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch: 09:00-12:00 und 15:00-17:00 Uhr Donnerstag: 14:00-17:00 Uhr Freitag: 10:00-12:00 Uhr Termine nur nach telefonischer Vereinbarung Telefonische Sprechstunden: Mittwochs 15:00-16:00 Uhr Donnerstags 17:00-18:00 Uhr

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Trennung und Scheidung, psychosoziale Beratung (Beziehungen/ Partnerschaften und Einzelpersonen), Verhütungsberatung, Familienplanungsberatung, Sexualpädagogik, sexuelle Orientierung, Genderidentität, Partnerschaftlich leben ohne Gewalt

Qualifikation der Betreuenden

qualifizierten Berater*innen und Sexualpädagog*innen

Sprachen

Deutsch, Dolmetsch-Angebot, Englisch

pro familia e.V. - Beratungsstelle Gießen (Außenstellen Hungen und Wetzlar)

Beratung und Fortbildung rund um die Themen Liebe, Beziehung, Partnerschaft, Sexualität, sexuelle Vielfalt, Verhütung, Familienplanung, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, Trennung und Scheidung.

Zuständigkeitsbereich

Lahn-Dill-Kreis

Ort

Gießen (Außenstellen Hungen und Wetzlar)

Telefon

0641-77122

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch: 09:00-12:00 und 15:00-17:00 Uhr Donnerstag: 14:00-17:00 Uhr Freitag: 10:00-12:00 Uhr Termine nur nach telefonischer Vereinbarung Telefonische Sprechstunden: Mittwochs 15:00-16:00 Uhr Donnerstags 17:00-18:00 Uhr

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Trennung und Scheidung, psychosoziale Beratung (Beziehungen/ Partnerschaften und Einzelpersonen), Verhütungsberatung, Familienplanungsberatung, Sexualpädagogik, sexuelle Orientierung, Genderidentität, Partnerschaftlich leben ohne Gewalt

Qualifikation der Betreuenden

qualifizierten Berater*innen und Sexualpädagog*innen

Sprachen

Deutsch, Dolmetsch-Angebot, Englisch

pro familia e.V. - Beratungsstelle Kassel

Ratsuchende können sich bei allen Fragen rund um Schwangerschaft, Partnerschaft, Familienplanung und Sexualität an die Beratungsstelle wenden. Beraten werden alle Menschen, mit oder ohne Behinderung, unabhängig von Alter, Geschlechtszugehörigkeit, Identität und sexueller Orientierung. Alle Mitarbeitenden stehen unter Schweigepflicht, auf Wunsch finden Beratungen auch anonym statt.

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Kassel

Telefon

0561 766 1925 0

Sprechzeiten

Montag: 9 – 13 Uhr Dienstag : 9- 13 Uhr und 16.30 -19 Uhr Mittwoch: 9 – 12 Uhr Donnerstag: 9 – 13 Uhr und 14:30 – 17 Uhr Freitag: 9 – 13 Uhr Beratung per Telefon oder Video. Für die Videoberatung wird elvi, die elektronische Videosprechstunde, genutzt.

Schwerpunkte

Beratung, Sexualpädagogische Gruppenangebote, Fortbildungen: Schwangerschaft, Familienplanung, Sexualität, Gewalt in Partnerschaft und Familie, Trennung und Ehescheidung, Sexualpädagogik

Qualifikation der Betreuenden

Diplom Sozialpädagogin*en, Systemische Berater*innen/Therapeutin*en, Sexualberater*innen, M.Sc. Klinische Psychologie + Psychotherapie, Sexualpädagogin*en

Sprachen

Deutsch, Englisch

pro familia e.V. - Beratungsstelle Marburg

Beratung und Fortbildung rund um die Themen Liebe, Beziehung, Partnerschaft, Sexualität, sexuelle Vielfalt, Verhütung, Familienplanung, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, Trennung und Scheidung, Männerberatung und von sexueller Gewalt beschuldigte Jugendliche und junge Männer. Ebenso werden Clearing- und Krisenberatungen durchgeführt. Beratungen face to face, telefonisch und online durchgeführt.

Zuständigkeitsbereich

LK Marburg-Biedenkopf

Ort

Marburg

Telefon

06421/21800

Sprechzeiten

Mo bis Fr von 9-13 Uhr, Di und Do von 15-18 Uhr. Alle Termine bitte vorab telefonisch vereinbaren.

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Trennung und Scheidung, Beziehungsberatung (Paare und Einzelpersonen), Sexualberatung, Verhütungsberatung, Familienplanung, Sexualpädagogik, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Männerberatung und von sexueller Gewalt beschuldigte Jugendliche und junge Männer

Qualifikation der Betreuenden

Fach- oder Hochschulabschluss in Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Diplom-Pädagogik, oder vergleichbarer Abschluss; beraterische und/oder therapeutische Zusatzqualifikation

Sprachen

Deutsch, Dolmetsch-Angebot, Englisch

pro familia e.V. - Beratungsstelle Marburg

Beratung und Fortbildung rund um die Themen Liebe, Beziehung, Partnerschaft, Sexualität, sexuelle Vielfalt, Verhütung, Familienplanung, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, Trennung und Scheidung, Männerberatung und von sexueller Gewalt beschuldigte Jugendliche und junge Männer. Ebenso werden Clearing- und Krisenberatungen durchgeführt. Beratungen face to face, telefonisch und online durchgeführt.

Zuständigkeitsbereich

Marburg Stadt

Ort

Marburg

Telefon

06421/21800

Sprechzeiten

Mo bis Fr von 9-13 Uhr, Di und Do von 15-18 Uhr. Alle Termine bitte vorab telefonisch vereinbaren.

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Trennung und Scheidung, Beziehungsberatung (Paare und Einzelpersonen), Sexualberatung, Verhütungsberatung, Familienplanung, Sexualpädagogik, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Männerberatung und von sexueller Gewalt beschuldigte Jugendliche und junge Männer

Qualifikation der Betreuenden

Fach- oder Hochschulabschluss in Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Diplom-Pädagogik, oder vergleichbarer Abschluss; beraterische und/oder therapeutische Zusatzqualifikation

Sprachen

Deutsch, Dolmetsch-Angebot, Englisch

pro familia e.V. - Beratungsstelle Schlüchtern

Beratung bei: Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikten, Partnerschaft, Trennung / Scheidung, Sexualität, Verhütung, sexualisierter Gewalt bei Kindern und Jugendlichen, Sexualpädagogik, Gruppenveranstaltungen, Fortbildung, Prävention

Zuständigkeitsbereich

Main-Kinzig-Kreis

Ort

Schlüchtern

Telefon

06661 2071, 0160 2032025, 0160 2001870

Sprechzeiten

Mo bis Fr von 09:00 bis 10:00 und nach Terminvergabe

Schwerpunkte

Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, Sexualität, Beziehung, Partnerschaft, Liebe, Trennung, Scheidung, sexualisierte Gewalt

Qualifikation der Betreuenden

Sozial Arbeit (B.A.) Diplomsozialarbeit Personenzentrierte Beratung Beratung, Coaching und Supervision (M.A.) Systemische Beratung Medienpädagogik

Sprachen

Deutsch, Englisch

Pro familia Hessen gGmbH Beratungsstelle Alsfeld

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle

Zuständigkeitsbereich

Vogelsbergkreis

Ort

Alsfeld

Telefon

06631 - 6207

Sprechzeiten

Montag-Donnerstag: 09:00 – 14:30 Uhr und 15:00 – 17:30 Uhr Freitag 09:00 – 13:00 Uhr

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Bundesstiftung Mutter und Kind, Partnerschaftsberatung, Sexualberatung, Beratung zu vorgeburtlichen Untersuchungen / PND, Familienplanung, Sozial- und Familienrecht, Beratung bei Trennung und Scheidung, Sexuelle Bildung, Kostenübernahme Verhütungsmittel

Qualifikation der Betreuenden

Sozialpädagog*innen, Psychologe

Sprachen

Deutsch, Englisch

Pro familia Hessen gGmbH Beratungsstelle Bad Hersfeld

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle

Zuständigkeitsbereich

Hersfeld-Rotenburg

Ort

Bad Hersfeld

Telefon

06621 - 918911

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag: 9:00 - 14:30 Uhr und 15:00 - 17:30 Uhr Freitag: 9:00 - 13:00 Uhr

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Bundesstiftung Mutter und Kind, Partnerschaftsberatung, Sexualberatung, Beratung zu vorgeburtlichen Untersuchungen / PND, Familienplanung, Sozial- und Familienrecht, Beratung bei Trennung und Scheidung, Sexuelle Bildung, Kostenübernahme Verhütungsmittel

Qualifikation der Betreuenden

Sozialpädagog*innen, Sozialarbeiter:innen

Sprachen

Deutsch, Englisch

pro familia Hessen gGmbH Beratungsstelle Bensheim

Beratung und Hilfe bei einer erwünschten und einer unerwünschten Schwangerschaft, vertrauliche Geburt, bei familienrechtlichen Fragen und in krisenhaften Beziehungssituationen. Sexualpädagogik als präventive Maßnahme in Kitas, Schulen, Einrichtungen der Behindertenhilfe. Bei sexualisierter Gewalt beraten wir Kinder, Jugendliche, Angehörige und pädagogische Fachkräfte. Frauen erhalten Beratung und Hilfe nach Vergewaltigung. Anlaufstelle und Beratung für Männer mit sexueller Gewalterfahrung und für Männer mit Gewaltproblemen

Zuständigkeitsbereich

LK Bergstraße

Ort

Promenadenstr. 14 64625 Bensheim

Telefon

Tel.: 0 62 51 / 8267 53 - 0 (Zentrale) bensheim@profamilia.de www.profamilia.de/bensheim Fax: 0 62 51 / 68 07 06

Sprechzeiten

Mo- Fr 09:00 Uhr – 11:30 Uhr Di + Do 15:00 Uhr – 17:00 Uhr (nicht i.d.Ferien)

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Sozialberatung und sozialrechtliche Informationen rund um Elternschaft, Antragstellung Bundesstiftung "Mutter und Kind", Beziehungs- und Sexualberatung , Beratung bei Vergewaltigung u. sexueller Gewalt, ‚Notruf‘ med. Soforthilfe nach Vergewaltigung, Familienplanung, Beratung für Kinder u. Jugendliche bei sexualisierter Gewalt, Sexualpädagogik, Gewaltprävention, Beratung für Männer mit sexueller Gewalterfahrung und für Männer mit Gewaltproblemen

Qualifikation der Betreuenden

Qualifizierte Beratungskräfte aus Medizin, Psychologie, Sozialpädagogik, Pädagogik und Heilpädagogik mit entsprechender Zusatzqualifikation

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Psychologische Beratungsstelle – Evangelisches Zentrum für Beratung in Höchst

Psychologische Beratungsstelle, Paar- und Lebensberatung, Familien-, Erziehungs- und Jugendberatung: Eltern, Kinder und Jugendliche, Paare und Einzelpersonen können sich bei Krisen, Problemen und Fragen an die Beratungsstelle wenden. Es besteht auch die Möglichkeit der Beratung per Telefon, Video oder Online.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt-Höchst

Telefon

069 / 759 3672 10

Sprechzeiten

Montag bis Mittwoch von 9:00 bis 17:00, Donnerstag bis Freitag von 9:00 bis 14:00

Schwerpunkte

Erziehungs-, Familien- und Jugendberatung, Paar- und Lebensberatung

Qualifikation der Betreuenden

Psychologie, Pädagogik, Sozialpädagogik mit unterschiedlichen Therapeutischen Zusatzausbildungen (systemisch, psychoanalytisch, verhaltens- und gestalttherapeutisch), Entwicklungspsychologische Beratung, Familienmediation

Sprachen

Deutsch, Englisch, Russisch, Spanisch

Psychosoziale Beratungs- und Kontaktstelle (PSKB) - VPsT Verein für Psychosoziale Therapie e. V.

Das Angebot des Beratungszentrums im Bereich der PSKB richtet sich vorrangig an Personen mit psychischen Belastungen, chronisch psychischen Erkrankungen, mit seelischen Behinderungen oder an Personen, die von einer seelischen Erkrankung oder Behinderung bedroht sind. Des Weiteren an Personen aus deren sozialem Umfeld und an Menschen in Lebenskrisen. Das Angebot richtet sich neben Erwachsenen auch an Jugendliche und Kinder mit einer psychischen Erkrankung oder drohenden seelischen Behinderung. Ziel der Beratung ist es, die Lebensqualität verbessern und ein weitgehend selbst bestimmtes Leben im selbst gewählten Umfeld zu ermöglichen.

Zuständigkeitsbereich

LK Gießen

Ort

Laubach und Grünberg (Außenstellen in Hungen, Fernwald, Reiskirchen und Lich)

Telefon

06405 – 902 36 bzw. 06401 – 902 36

Sprechzeiten

Telefonische Beratung und Beratung per Video-Call möglich Montag: 9.00 – 12.00 Uhr Dienstag: 14.00 – 17.00 Uhr Donnerstag: 14.00 – 18.00 Uhr Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Schwerpunkte

Psychosoziale Beratung

Qualifikation der Betreuenden

Fachkräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung und Zusatzqualifikation

Sprachen

Deutsch

Schwangeren – und Schwangerschaftskonfliktberatung - Diakonisches Werk Darmstadt – Dieburg

Wir bieten Frauen und Paaren Beratung in allen Fragen rund um Schwangerschaft und Familienplanung. Wir informieren über wirtschaftliche und soziale Hilfen. Im Schwangerschaftskonflikt unterstützen wir Sie eine für ihr Leben tragfähige Entscheidung zu treffen. Wir sind eine staatlich anerkannte Beratungsstelle und können eine Beratungsbescheinigung ausstellen. Über die Beratungsstelle können Mittel der Bundesstiftung „Mutter und Kind“ vergeben werden. Die Beratungsstelle kann eine Kostenübernahme für Verhütungsmittel für Frauen mit geringem Einkommen (ALG II) beantragen. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf. Beratungen finden Face-to-Face, telefonisch oder online nach vorheriger Terminvereinbarung statt.

Zuständigkeitsbereich

Darmstadt

Ort

Stadt Darmstadt

Telefon

06151 / 9260

Sprechzeiten

Montags bis freitags von 9.00 – 12.00 Uhr, montags bis donnerstags von 13.00 bis 15.00 Uhr

Schwerpunkte

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, Kinderwunsch, PND

Qualifikation der Betreuenden

Qualifizierte Schwangeren – und Schwangerschaftskonfliktberaterinnen mit diversen Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch

Schwangeren – und Schwangerschaftskonfliktberatung - Diakonisches Werk Darmstadt – Dieburg

Zuständigkeitsbereich

LK Darmstadt-Dieburg

Ort

Groß-Umstadt

Telefon

06151 / 9260

Sprechzeiten

Montags bis freitags von 9.00 – 12.00 Uhr, montags bis donnerstags von 13.00 bis 15.00 Uhr

Schwerpunkte

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, Kinderwunsch, PND

Qualifikation der Betreuenden

Qualifizierte Schwangeren – und Schwangerschaftskonfliktberaterinnen mit diversen Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung / Diakonisches Werk Rheingau-Taunus

Frauen haben die Möglichkeit, sich sozial, medizinisch und juristisch beraten zu lassen. Zusätzlich zur Beratung kann finanzielle Unterstützung im Rahmen der Stiftung „Mutter und Kind – Schutz für das ungeborene Leben“ vermittelt werden.

Zuständigkeitsbereich

Rheingau-Taunus-Kreis

Ort

Bad Schwalbach und Idstein

Telefon

06124 / 7082-0

Sprechzeiten

- persönliche Beratung vor Ort nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung - Online-Beratung möglich

Schwerpunkte

- soziale, medizinische und juristische Beratung für schwangere Frauen - Vermittlung von finanzieller Unterstützung

Qualifikation der Betreuenden

Dipl.-Sozialwissenschaftlerin

Sprachen

Deutsch, Englisch

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung des Diakonischen Werkes / Diakonisches Werk an der Dill

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung des Diakonischen Werkes zuständig für den nördlichen Lahn-Dill-Kreis

Zuständigkeitsbereich

Lahn-Dill-Kreis

Ort

Dillenburg

Telefon

02771 – 26 55 0

Sprechzeiten

Montags bis freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr

Qualifikation der Betreuenden

Dipl-Sozialarbeiterinnen, -Pädagoginnen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Schwangerenberatung & Schwangerschaftskonfliktberatung Diakonisches Werk Wiesbaden Zentrum für Beratung und Therapie

Staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle Hilfen bei der Entscheidungsfindung, Auskünfte über soziale Ansprüche, rechtliche und medizinische Fragen, Nachsorgende Beratung und Begleitung, Ausstellung der Bescheinigung über die Beratung gemäß §219 SGB. Schwangerenberatung Wir beraten schwangere Frauen und ihre Partner unabhängig von ihrer Nationalität und Konfession bei Fragen in Zusammenhang mit einer Schwangerschaft und bieten • psychosoziale Beratung vor und nach der Geburt, bis zum 3. Lebensjahr • Hilfen im Umgang mit Institutionen und Behörden • Bei finanziellen Problemen unterstützen wir mit Stiftungsanträgen über Mittel der "Bundesstiftung Mutter und Kind" • Beratung über Familienplanung, Empfängnisverhütung und Sexualität • Beratung von Frauen und Paaren vor- während und nach vorgeburtlicher Diagnostik (PND) • Beratung zur "Vertraulichen Geburt"

Zuständigkeitsbereich

Wiesbaden

Ort

Wiesbaden

Telefon

0611 / 987123 70; 0611 / 987123 74; 0611 / 987123 73

Sprechzeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung.

Schwerpunkte

Schwangerenberatung Schwangerschaftskonfliktberatung

Qualifikation der Betreuenden

Diplom-Sozialpädagoginnen mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen

Sprachen

Deutsch

SkF Marburg, Schwangerschafts-und Familienberatung

Beratung und Begleitung zu allen Themen vor, während und nach der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr des Kindes.

Zuständigkeitsbereich

LK Marburg-Biedenkopf

Ort

Marburg

Telefon

06421-1 44 80

Sprechzeiten

Montag-Freitag 09.00-12.00 Uhr + Mittwoch 15.00-17.00 Uhr

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung, Familienpatenprojekt „NestWerk*“, Kleiderladen „Ringelsöckchen“, Hebammensprechstunde, Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch, Sexualpädagogikprojekt „herzklopfen“, psychosoziale Entwicklung von Kindern bis zum 3.Lebensjahr.

Qualifikation der Betreuenden

Diplom-Pädagogin, Diplom-Sozialpädagoginnen, Hebamme

Sprachen

Deutsch, Dolmetscher*innen Angebot bei Bedarf , Englisch, Französisch

Sozialdienst kath. Frauen e.V. Gießen

Beratungsangebote: • bei Schwangerschaft und Geburt • im Schwangerschaftskonflikt • im Zusammenhang mit pränataler Diagnostik • bei zu erwartender Behinderung des Kindes • nach der Geburt des Kindes • bei Konflikten mit dem Partner oder den Eltern • nach einem Schwangerschaftsabbruch • nach Fehl-, Totgeburt oder Tod eines Kindes, Trauerbegleitung • bei Familienplanung / Verhütung und Sexualität • zu Fragen der Kinderbetreuung • bei finanziellen und sozialen Schwierigkeiten • bei der Vermittlung finanzieller Hilfen in besonderen Notlagen (Bundesstiftung, kirchlicher Hilfsfond) Onlineberatung

Zuständigkeitsbereich

LK Gießen

Ort

Gießen

Telefon

0641/2001700

Sprechzeiten

Nach telef. Vereinbarung

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung/Frühe Hilfen – Säuglinge

Qualifikation der Betreuenden

Hauptamtliche Fachkräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung und Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Fulda

Der SkF unterstützt Menschen, sich weiter zu entwickeln, neue Perspektiven anzustreben und ein selbst verantwortetes Leben zu führen. Die Dienste des SkF beraten und begleiten unabhängig von religiöser und nationaler Zugehörigkeit. Geachtet wird auf jeden Menschen in seinem einmaligen Wert und in seiner Würde. Die Angebote richten sich an Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche, Familien und Fachkräfte.

Zuständigkeitsbereich

LK Fulda

Ort

Fulda

Telefon

0661 / 8394-10

Sprechzeiten

Mo-Do: 8-12; 13-15 Uhr Fr: 8-12 Uhr

Schwerpunkte

Information, Beratung, Unterstützung, Begleitung Fachbereiche: Schwangerschaftsberatung, Adoptionsdienst, Beratungs- und Interventionsstelle bei Gewalt in engen sozialen Beziehungen, Fachberatungsstellen bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer, Frauenhaus, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle, Betreutes Wohnen, Gesetzliche Betreuung, Beratung und Hilfe in Notlagen, Fachstelle Ehrenamt

Qualifikation der Betreuenden

Mitarbeiter:innen soziale Arbeit - alle mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen

Sprachen

Deutsch