Gefundene Angebote

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst (AKHD) Frankfurt / Rhein-Main

Der AKHD begleitet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung und ihre Familien im häuslichen Umfeld ab der Diagnose, im Leben und Sterben und über den Tod hinaus. Qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen entlasten die gesamte Familie im häuslichen Umfeld mit dem Ziel, die Lebensqualität zu unterstützen.

Zuständigkeitsbereich

LK Offenbach

Ort

Stadt Offenbach, Langen, Neu Isenburg, Dreieich

Telefon

069 / 9055 3779

Sprechzeiten

Mo-Fr. von 10-16 Uhr und nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Alltagspraktische Unterstützung und Entlastung durch Ehrenamtliche in den Familien Gesprächsangebote rund um das Thema lebensverkürzender Erkrankungen, Krise und Trauer Unterstützung und Förderung der Selbsthilfe der Familien untereinander Information über bzw. Vermittlung an andere Institutionen, z.B. SAPV-Team für Kinder und Jugendliche

Qualifikation der Betreuenden

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen werden in einem etwa 100-stündigen Vorbereitungskurs auf Grundlage des Curriculums des Deutschen Kinderhospizvereins e.V. qualifiziert

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst (AKHD) Frankfurt / Rhein-Main

Der AKHD begleitet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung und ihre Familien im häuslichen Umfeld ab der Diagnose, im Leben und Sterben und über den Tod hinaus. Qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen entlasten die gesamte Familie im häuslichen Umfeld mit dem Ziel, die Lebensqualität zu unterstützen.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 9055 3779

Sprechzeiten

Mo-Fr. von 10-16 Uhr und nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Alltagspraktische Unterstützung und Entlastung durch Ehrenamtliche in den Familien Gesprächsangebote rund um das Thema lebensverkürzender Erkrankungen, Krise und Trauer Unterstützung und Förderung der Selbsthilfe der Familien untereinander Information über bzw. Vermittlung an andere Institutionen, z.B. SAPV-Team für Kinder und Jugendliche

Qualifikation der Betreuenden

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen werden in einem etwa 100-stündigen Vorbereitungskurs auf Grundlage des Curriculums des Deutschen Kinderhospizvereins e.V. qualifiziert.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst (AKHD) Frankfurt / Rhein-Main

Der AKHD begleitet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung und ihre Familien im häuslichen Umfeld ab der Diagnose, im Leben und Sterben und über den Tod hinaus. Qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen entlasten die gesamte Familie im häuslichen Umfeld mit dem Ziel, die Lebensqualität zu unterstützen. Zuständigkeitsbereich: Frankfurt am Main, Landkreis Offenbach, Dreieich, Langen, Neu-Isenburg

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 9055 3779

Sprechzeiten

Mo-Fr. von 10-16 Uhr und nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Alltagspraktische Unterstützung und Entlastung durch Ehrenamtliche in den Familien Gesprächsangebote rund um das Thema lebensverkürzender Erkrankungen, Krise und Trauer Unterstützung und Förderung der Selbsthilfe der Familien untereinander Information über bzw. Vermittlung an andere Institutionen, z.B. SAPV-Team für Kinder und Jugendliche

Qualifikation der Betreuenden

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen werden in einem etwa 100-stündigen Vorbereitungskurs auf Grundlage des Curriculums des Deutschen Kinderhospizvereins e.V. qualifiziert

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Babylotse – Geburtskliniken Frankfurt am Main und Main-Taunus-Kreis

Beratung und Unterstützung für Eltern von Neugeborenen für alle Themen rund um das Leben mit einem Baby – kostenlos, vertraulich und niedrigschwellig (Angebot ehrenamtlicher Sprachmittler*innen für ca. 30 Sprachen)

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main und Bad Soden - alle Geburtskliniken

Telefon

069 97090145

Sprechzeiten

Montag -Freitag 9-15 Uhr

Schwerpunkte

Vermittlung in alle Angebote der frühen Hilfen, Sozialberatung, Unterstützung bei kritischen Lebenssituationen, Kontakte unter Eltern

Qualifikation der Betreuenden

Sozialpädagog*innen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Balance e.V. – Beratung und Therapie bei Essstörungen

Wenn Essen, Ernährung oder Körpergewicht für Sie oder Ihr Kind zum Problem geworden sind, wenn Sie unter einer Essstörung leiden, wenn Sie Hilfe als Angehörige suchen: Langjährig erfahrenen Beraterinnen und Therapeutinnen haben sich auf Ihre Fragen und Anliegen spezialisiert. Angebot der gezielten Unterstützung – individuell, vertraulich, kompetent. Für Fachkräfte und psychosoziale Einrichtungen besteht das Angebot professioneller Beratungen, Fortbildungen und gemeinsame Projektgestaltung im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069/49086330

Sprechzeiten

Montag bis Freitag 10 – 19 Uhr Anrufbeantworter geschaltet: Nachricht mit Namen und Telefonnummer hinterlassen, es wird sich schnellst möglich zurück gemeldet.

Schwerpunkte

Beratung und Therapie bei Essstörungen und Übergewicht; Beratungs- und Gruppenangebote für übergewichtige/adipöse Kinder, Jugendliche und deren Eltern; Beratung bei kindlichen und juvenilen Essstörungen

Qualifikation der Betreuenden

Diplompädagogin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Diplom-Ökotrophologin, Sportpädagogin

Sprachen

Deutsch, Englisch

Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche in Corona Zeiten - Haus der Volksarbeit e. V.

Wir begleiten Familien bei Fragen, Sorgen und Problemen, die in der Erziehung und Entwicklung eines Kindes auftreten. Ansprechpartner sind wir auch für Anliegen, die den Umgang mit Kindern rund um das Thema Trennung und Scheidung betreffen. Gemeinsam suchen wir mit Ihnen nach Lösungen. Dabei nehmen wir auf Wunsch Kontakt mit Kindertageseinrichtungen, Schulen und anderen sozialen Institutionen auf.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 1501-125

Qualifikation der Betreuenden

(Sozial-)Pädagogik und Psychologie und verfügt über verschiedene Zusatzausbildungen.

Sprachen

Deutsch

Beratungsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes - Gewaltschutz für Kinder - Bezirksverband Frankfurt am Main e.V.

Die Beratungsstelle des Kinderschutzbundes Bezirksverband Frankfurt am Main e.V. bietet Prävention, Fachberatung und Hilfe an bei psychischer/emotionaler Kindesmisshandlung, physischer Misshandlung, sexualisierter Gewalt, Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen sowie Zeugenschaft elterlicher Gewalt.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main (bedingt Umland)

Telefon

Tel. +49 (0)69 200 6299 20 oder E-Mail an: Beratungsstelle@kinderschutzbund-frankfurt.de

Sprechzeiten

Montags, 12-14 Uhr Dienstags, 14-15 Uhr Freitags, 10-12 Uhr

Schwerpunkte

Gefährdungseinschätzungen Beratung von Eltern und Fachkräften in Kindesschutzfällen pädagogisch-therapeutische Begleitung von Kindern und Jugendlichen nach Kindeswohlgefährdung

Qualifikation der Betreuenden

Diplom-Pädagoginnen mit beratungsbezogenen Zusatzausbildungen, Psychologin, Familienterapeutin

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche - Verein für Psychotherapie, Beratung und Heilpädagogik e. V.

Beratung für Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei Fragen, Sorgen, Streit und Krisen. Entwicklungsregulatorische Beratung für Eltern mit Babys und Kleinkindern von 0-3 Jahre. Trennungs- und Scheidungsberatung. Wir beraten persönlich, telefonisch und mittels Videotelefonie.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main Rödelheim

Telefon

069 / 789 2019

Sprechzeiten

Montags von 13:00 – 17:00; Dienstags bis Donnerstags von 9:00 bis 17:00 Uhr; Freitags von 9:00 bis 13:00 Uhr

Schwerpunkte

Familien- und Jugendberatung, Beratung bei Trennung und Scheidung, Erziehungsberatung

Qualifikation der Betreuenden

Psychologie, Pädagogik und Soziale Arbeit; Weiterbildungen im beraterischen/therapeutischen Bereich

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch, Polnisch

Beratungsstelle für Mädchen und Frauen gegen sexuellen Missbrauch - Wildwasser Frankfurt e. V.

Wildwasser Frankfurt e.V. berät kostenlos und anonym Mädchen und Frauen, die sexuelle Gewalt erlebt haben. Außerdem werden Nicht-missbrauchende Eltern, Freund*innen, Angehörige, Fach- und Lehrkräfte sowie Verwandte beraten. Unsere Telefonsprechstunden sind nach wie vor zu den angegeben Zeiten besetzt. Anfragen können auch über E-Mail gestellt werden. Beratungen werden in Zeiten von Corona als Telefon- und Videotermine durchgeführt. Darüber hinaus bieten wir Beratung und Begleitung bei der Schutzkonzeptentwicklung sowie verschiedene Präventions- und Fortbildungsangebote an.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 95 50 29 10

Sprechzeiten

Montags und mittwochs 11:00 bis 13:00 Uhr Donnerstags 15:00 bis 18:00Uhr

Schwerpunkte

Beratung und Information bei sexuellem Missbrauch, Schutzkonzepte

Qualifikation der Betreuenden

(Sozial-)Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Supervision Fachberatung für Psychotraumatologie Motivational Interviewing (MI) Schutzkonzeptentwicklung

Sprachen

Deutsch, Englisch

BSG - Bildungsinstitut für Soziales und Gesundheit

Berufs- und Gesundheitscoaching: Integrationscoaching für erwerbslose Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen | Aufsuchendes Integrationscoaching: für erwerbslose Menschen mit psychosozialen Einschränkungen. Gesundheit für die Familie! Fit für den Job! - Aufsuchendes Familiencoaching für Familien und Alleinerziehende. Horizont – Online Coaching: für Menschen mit psychosozialem Unterstützungsbedarf. (Aufsuchendes) Integrationscoaching für erwerbslose Menschen mit gesundheitlichen/psychischen Erkrankungen | Im Rahmen eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheines durch die Bundesagentur für Arbeit oder ein Jobcenter können Klienten an einem (online) Coaching für die Dauer von 12-26 Wochen teilnehmen.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Standorte sind derzeit Frankfurt, Offenbach, Kreis Offenbach, Darmstadt, Landkreis-Darmstadt-Dieburg

Telefon

069 97783337

Sprechzeiten

Mo-Fr: 8-18 Uhr

Schwerpunkte

Psychosoziales Coaching, Gesundheitscoaching, Jobcoaching, Familiencoaching

Qualifikation der Betreuenden

Psychologen (B.Sc., M. Sc., Dipl.), Sozialpädagogen, Sportwissenschaftler, Oecotrophologen, Systemische Therapeuten, Gesundheitswissenschaftler

Sprachen

Deutsch, Englisch, Türkisch

Caritas-Verband für den Main-Kinzig-Kreis e.V., Fachambulanz für Suchtkranke

Die Angebote richten sich an hilfesuchende Menschen, die im Main-Kinzig-Kreis Beratung und Unterstützung wünschen im Zusammenhang mit Alkohol, Medikamenten, problematischem Spielverhalten, Essstörungen, problematischem Medienkonsum, sowie bei Mehrfachabhängigkeiten

Zuständigkeitsbereich

Main-Kinzig-Kreis

Ort

Caritas-Zentrum Gelnhausen, Herzbachweg 65, 63571 Gelnhausen

Telefon

06051-92450; E-Mail: gelnhausen@caritas-mkk.de

Sprechzeiten

Telefonisch erreichbar von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr (Offene Sprechstunden ohne Voranmeldung) - in Gelnhausen montags von 13 bis 15 Uhr, Herzbachweg 65 - in Schlüchtern dienstags von 13 bis 14 Uhr, Station P3 der Main-Kinzig-Kliniken und mittwochs von 13 bis 14 Uhr im Haus des Handwerks, Krämerstraße 5 - in Bad Orb dienstags von 17 bis 18 Uhr im Caritas-Zentrum, Frankfurter Straße 1a

Schwerpunkte

- Information und Beratung (Einzel-, Paar- und Angehörigengespräche) - Vermittlung in ambulante oder (teil-) stationäre Behandlung - Ambulante Rehabilitation - Weiterbehandlung nach (teil-)stationärer Therapie/Nachsorge - Betreutes Einzelwohnen - Kontrolliertes Trinken - Vorbereitung auf die Medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) - Betriebliche Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen - Beratung bei problematischem Medienkonsum

Qualifikation der Betreuenden

Das Team besteht aus Diplom-Sozialpädagogen:innen, Diplom-Sozialarbeiter:innen und Diplom-Psychologen:innen mit entsprechenden suchtspezifischen Zusatzausbildungen, in enger Kooperation mit Ärztinnen und Ärzten

Sprachen

Deutsch, Englisch

Drogennotdienst - Jugendberatung und Jugendhilfe e. V.

Konsumräume für i.v.- und inhalativen Konsum, Substitutionsambulanz, Notschlafbetten, Tagesruhebetten, Kontaktcafé, Streetwork, Beratung und Vermittlung

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt Bahnhofsviertel

Telefon

069 / 2426440

Sprechzeiten

Konsumraum: Mo-So 06:00-21:00 Uhr Substitution: Mo-Fr 09:00-13:00 Uhr Beratung und Vermittlung: Mo-Fr 08:30-17:00 Uhr

Schwerpunkte

Überlebenshilfe Suchtbegleitende Maßnahmen Ausstiegsorientierte Hilfeangebote

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiter/-innen, Arzt, studentische Mitarbeiter/-innen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Ehrenamtlicher Malteser Telefonbesuchsdienst

Wir bieten einen Ausweg aus der Einsamkeit. Ehrenamtliche Helfer telefonieren regelmäßig mit älteren oder sozial isolierten Frankfurtern, schenken ihnen Zeit und bauen so eine persönliche Beziehung auf. Wir bieten auch ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte: Wer Kontakt, Ermutigung und Unterstützung sucht, meldet sich an und die Malteser vermitteln einen Telefonpartner oder eine Telefonpartnerin. Es werden Telefontermine vereinbart und dann kann über alles geredet werden: Alltägliches oder auch Krankheit und Sorgen.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 94 21 050

Sprechzeiten

Anmeldung: Mo bis Fr von 10 bis 15 Uhr Telefontermine werden individuell und flexibel vereinbart

Schwerpunkte

Alltagsgespräche, Ermutigung, Unterstützung und menschliche Nähe

Qualifikation der Betreuenden

Basisschulung Telefonbesuchsdienst

Sprachen

Deutsch

FATRA e. V. - Frankfurter Arbeitskreis Trauma und Exil

Der Psychosoziale Verbund Rhein-Main bietet eine mehrsprachige Psychosoziale Telefonsprechstunde für Geflüchtete. In einem ersten Clearinggespräch können die Geflüchteten direkt mit unseren Mitarbeiter*innen ihr Anliegen besprechen. Nach einem seit langem bewährten System werden die eingehenden Anfragen in wöchentlichen Fallkonferenzen besprochen und ermittelt, welche Hilfe wir anbieten können.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Wiesbaden, Rheingau-Taunus-Kreis, Main-Taunus-Kreis, Hochtaunuskreis, Frankfurt am Main, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Landkreis Offenbach, Stadt Offenbach

Telefon

Je nach Sprache (siehe Webseite)

Sprechzeiten

Montag, 10-12 Uhr Dienstag, 12-14 Uhr Mittwoch, 14-16 Uhr Donnerstag 10-12 Uhr Freitag 10-12

Schwerpunkte

Psychosoziale Beratung für Geflüchtete

Qualifikation der Betreuenden

Pädagogik, Soziologie, Psychologie, Soziale Arbeit

Sprachen

Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi/Dari, Französisch, Spanisch

FeM Mädchenhaus Frankfurt Beratungsstelle

Mädchen*beratung, Therapie, Fachberatung anonym, vertraulich, kostenfrei

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Eschersheimer Landstraße 534, 60433 Frankfurt/Main

Telefon

069 / 53 10 79

Sprechzeiten

Dienstag-Freitag 10.00 -17.00 Uhr

Schwerpunkte

Mädchen* und junge Frauen im Alter von 12-25 Jahren; Angehörige und Freund*innen; Fachpersonal

Qualifikation der Betreuenden

Dipl. Sozialpädagoginnen, Psychologinnen, Traumatherapeuten, Systemische Beraterinnen, Gestaltungstherapeutinen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Haus der Beratung - Jugendberatung und Suchthilfe Sachsenhausen

Beratung und Behandlung jugendlicher und erwachsener Konsument*innen von legalen und illegalen Substanzen sowie deren Angehörigen. Substitutionsambulanz

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main/ Sachsenhausen

Telefon

069 / 913030-0

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8.00-13.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr Freitag: 8.00-13.00 Uhr und 13.30-15.00 Uhr

Schwerpunkte

Psychologische und psychosoziale Beratung und Suchttherapie für Jugendliche und Erwachsene, Angehörigenberatung, psychosoziale Beratung in der Substitutionstherapie, Substitutionsfachambulanz

Qualifikation der Betreuenden

Sozialpädagog*innen und Psycholog*innen mit Zusatzqualifikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Persisch

Hotline für Menschen mit Fluchterfahrung - Verein für Kultur und Bildung e. V. Kültür ve Eğitim Derneği

Der Verein KUBI bietet während der Corona-Krise unterschiedliche Hotlines für Kinder und Jugendliche, für türkischsprachige Bürger*innen, für Personen mit Fluchterfahrung und Migrantenunternehmen an.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 87 00 258 79

Sprechzeiten

Montags bis freitags 9:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Personen mit Fluchterfahrung

Sprachen

Deutsch, Türkisch

Hotline für Migrantenunternehmen - Verein für Kultur und Bildung e. V./ Kültür ve Eğitim Derneği

Der Verein KUBI bietet während der Corona-Krise unterschiedliche Hotlines für Kinder und Jugendliche, für türkischsprachige Bürger*innen, für Personen mit Fluchterfahrung und Migrantenunternehmen an.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 87 00 258 -31 oder -32

Sprechzeiten

Montags bis freitags von 9:00-16:00 Uhr

Schwerpunkte

Migrantenunternehmen

Sprachen

Deutsch, Türkisch

Jugendberatung und Suchthilfe am Bildungszentrum Hermann Hesse

Wir beraten Jugendliche und junge Erwachsene und deren Angehörige, wenn die Schullaufbahn aufgrund von Suchtmittelkonsum und/oder psychischen Problemen gestört ist oder unterbrochen wurde und der angestrebte Schulabschluss nicht erreicht werden konnte. Die Beratung kann im persönlichen Gespräch, per Telefon oder über E-Mail erfolgen. Unsere Mitarbeiter*innen stehen unter Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenfrei.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 680909-0

Sprechzeiten

Montags bis donnerstags 08:30 bis 16:30 Uhr, freitags von 08:30 bis 14:00 Uhr

Schwerpunkte

Schulauffbahnberatung/Suchtberatung

Sprachen

Deutsch

Jugendberatung und Suchthilfe Am Merianplatz

Suchtberatungsstelle für Konsumentinnen und Konsumenten und deren Angehörige

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069/9433030

Sprechzeiten

Mo-Do 09.00-17.00 Fr 09.00-16.00 oder per Mail: jbsmerian@jj-ev.de

Schwerpunkte

Mo-Do 09.00-17.00 Fr 09.00-16.00

Qualifikation der Betreuenden

Suchtberatungsstelle für Konsumentinnen und Konsumenten und deren Angehörige

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch

Kinder- und Jugendschutztelefon - Jugend- und Sozialamt

Das Kinder- und Jugendschutztelefon ist anonym und kostenfrei. Beraten werden Kinder und Jugendliche, Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Jugendhilfeeinrichtungen, Schulen, Arztpraxen, Kliniken, Polizei, alle Frankfurter Bürgerinnen und Bürger. Die Expertinnen und Experten am Telefon nehmen auch Hinweise aus der Bevölkerung auf eventuell überforderte Eltern und vernachlässigte Kinder entgegen und veranlassen, dass diesen Hinweisen nachgegangen wird.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

0800 / 201 0111

Sprechzeiten

Montags bis freitags von 8:00 bis 23:00 Uhr, samstags bis sonntags 10:00 bis 23:00 Uhr

Schwerpunkte

Kinder- und Jugendschutz, Familienberatung, Konfliktberatung

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Krisendienst Frankfurt

Der Krisendienst Frankfurt, steht Menschen in Krisensituationen telefonisch zur Seite. Wir begleiten Menschen in seelischen Ausnahmesituationen und helfen professionell wo Familie, Freunde und Bekannte oft überfordert sind. Im individuellen Gespräch können wir klären, ob es sich um eine kurze Auskunft und Information handelt oder um eine ausführliche telefonische Beratung, die eine erste Orientierung, Klärung oder Entlastung in der Krise ermöglicht. Nicht nur die Betroffenen selbst, auch deren Angehörige und Bezugspersonen können sich am Krisentelefon beraten lassen. Anonyme Unterstützung, zum Ortstarif.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 611375

Sprechzeiten

werktags: 13.00 Uhr bis 01.00 Uhr Wochenende und an Feiertagen: 09.00 Uhr bis 01.00 Uhr

Schwerpunkte

Telefonische Krisenberatung, psychosoziale Beratung.

Qualifikation der Betreuenden

Multiprofessionelles Fachteam, Sozialpädagoge*Innen, Fachpersonal Pflege*Innen, Therapeut*Innen

Sprachen

Deutsch

Krisentelefon - Evangelisches Zentrum für Beratung und Therapie am Weißen Stein

Eltern, Kinder und Jugendliche, Paare und Einzelpersonen können sich an das Evangelische Zentrum wenden und werden aktuell bei Krisen, Problemen und Fragen aufgrund der Coronakrise per Telefon, Video oder online beraten. Beratung per Video mit einem zertifizierten Programm ist möglich.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 530 2222

Sprechzeiten

Montags bis donnerstags 9:00 - 13:00 Uhr sowie 15:00 - 17:00 Uhr, freitags von 9:00 - 13:00 Uhr

Schwerpunkte

Erziehungs- Familien- und Jugendberatung, Paarberatung

Qualifikation der Betreuenden

Psychologie, Pädagogik, Sozialpädagogik mit unterschiedlichen therapeutischen Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Tamazight, Türkisch

Lichtblick Integrative Drogenhilfe e.V.

Familienorientierte Suchtberatung und Unterstützung für Schwangere und Familien mit Substanzgebrauch (Alkohol und/ oder illegale Substanzen)

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Friedberger Anlage 24 60316 Frankfurt

Telefon

069 24 00 24 31

Sprechzeiten

In der Regel zwischen 9 und 17 Uhr. Termine nach telefonischer Vereinbarung. Offene Sprechstunde mittwochs von 10 bis 12 Uhr (gerne auch nach Vereinbarung)

Schwerpunkte

Beratung von Menschen, die illegale Substanzen und/ oder Alkohol konsumieren oder die substituiert sind. Wir arbeiten mit Schwangeren oder Eltern(-teilen) im Hinblick auf das Kindeswohl. Angehörigenberatung Fachberatung

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin, Suchttherapeutin, Fachkinderkrankenschwester

Sprachen

Deutsch, Dolmetscher*innen Angebot bei Bedarf

Off Road Kids Jugendhilfe gGmbH Streetwork-Station Frankfurt am Main

Off Road Kids berät, begleitet und unterstützt junge Wohnungslose (bis einschl. 26 Jahren) im Rhein-Main-Gebiet und vier weiteren Standorten in Deutschland persönlich, über die Online-Beratung bundesweit bei der Suche nach einer tragfähigen Perspektive und ihrer Umsetzung.

Zuständigkeitsbereich

Hessenweit

Ort

Große Friedberger Straße 33-35 60313 Frankfurt am Main

Telefon

069 – 15343486

Sprechzeiten

Vor Ort i.d.R. Montag bis Freitag zwischen 09.00 und 17.00 Uhr Chat-Beratung Montag bis Freitag 10.00 bis 19.00 Uhr

Schwerpunkte

- Beratung, Begleitung und Unterstützung wohnungsloser und von Wohnungslosigkeit bedrohter junger Menschen (bis einschl. 26 Jahren) - Online-Beratung - Beratung zu Gesundheitsthemen - Beratung von Angehörigen

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Systemische Beratung, Sexualpädagogik, Soziologie, Sonderpädagogik

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

PalliativTeam Frankfurt gGmbH – „Beistehen: Beizeiten“ / Frühe Palliative Unterstützung

Beratung für pflegebedürftige oder lebensverkürzend erkrankte Menschen sowie Ihren An- und Zugehörigen und pflegenden Personen. Alle Fragen bezüglich Palliativer Unterstützung zu Hause oder in einer stationären Pflegeeinrichtung.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Geleitsstr. 14 – 60599 Frankfurt am Main / Sachsenhausen

Telefon

069 / 1302556250 beratung@palliativteam-frankfurt.de

Sprechzeiten

Täglich telefonisch erreichbar, Anrufbeantworter Hausbesuche nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Unterstützung bei der Behandlung von Beschwerden, Pflege- und Sozialberatung, Beratung zu Vorsorge, Organisation der Versorgung, Unterstützung in Krisen, spirituelle Begleitung.

Qualifikation der Betreuenden

Krankenpflege mit Weiterbildung Palliative Care, Soziale Arbeit, Spiritual Care

Sprachen

Deutsch, Englisch, Portugiesisch

Psychologische Beratung für Patienten nach intensivmedizinischer Behandlung von Corona- Goethe-Universität Frankfurt a. Main

Die intensivmedizinische Behandlung von Corona-Infektionen ist meist mit belastenden (künstliche Beatmung), mitunter schmerzvollen medizinischen Maßnahmen verbunden. Atemnot, die Befürchtung zu sterben, Verwirrungszustände, Wahrnehmungsstörungen, emotionale Hilflosigkeit und soziale Isolation können zeitweise extreme psychische Belastungen hervorrufen. Das Zentrum für Psychotherapie bietet eine Sprechstunde für Betroffene an, in der Informationen über mögliche seelische Folgen der Erkrankung und die Posttraumatische Belastungsstörung vermittelt werden. Bei Bedarf kann eine psychotherapeutische Behandlung angeboten werden.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069-798 25102

Sprechzeiten

Mo, Di, Do, Fr von 10.00 - 13.00 Uhr, Mi von 11.00 - 13.00 Uhr

Schwerpunkte

Psychologische Beratung

Qualifikation der Betreuenden

Psychologinnen und Psychologen

Sprachen

Deutsch

Psychologische Beratungsstelle – Evangelisches Zentrum für Beratung in Höchst

Psychologische Beratungsstelle, Paar- und Lebensberatung, Familien-, Erziehungs- und Jugendberatung: Eltern, Kinder und Jugendliche, Paare und Einzelpersonen können sich bei Krisen, Problemen und Fragen an die Beratungsstelle wenden. Es besteht auch die Möglichkeit der Beratung per Telefon, Video oder Online.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt-Höchst

Telefon

069 / 759 3672 10

Sprechzeiten

Montag bis Mittwoch von 9:00 bis 17:00, Donnerstag bis Freitag von 9:00 bis 14:00

Schwerpunkte

Erziehungs-, Familien- und Jugendberatung, Paar- und Lebensberatung

Qualifikation der Betreuenden

Psychologie, Pädagogik, Sozialpädagogik mit unterschiedlichen Therapeutischen Zusatzausbildungen (systemisch, psychoanalytisch, verhaltens- und gestalttherapeutisch), Entwicklungspsychologische Beratung, Familienmediation

Sprachen

Deutsch, Englisch, Russisch, Spanisch

Psychosoziale Kontakt – und Beratungsstelle PSKB der frankfurter werkgemeinschaft e. V.

Beratung und Unterstützung von Menschen in seelischer Belastung, psychischer Krise oder Erkrankung; auch von Angehörigen, Freunden oder dem weiteren Umfeld.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Östliche Frankfurter Stadtteile: Bergen-Enkheim, Bornheim, Fechenheim, Nordend, Ostend, Riederwald, Seckbach und Teile der Stadtmitte

Telefon

069 9494767- 767

Sprechzeiten

Offene Sprechstunde dienstags: 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr, auch telefonisch unter: 069 9494767- 738

Schwerpunkte

Psychosoziale Beratung in einem oder mehreren Gesprächsterminen, auch telefonische und Mail- Beratung

Qualifikation der Betreuenden

Dipl.- Sozialpädagoge*in, Dipl.-Sozialarbeiter*in

Sprachen

Deutsch, Englisch

Psychosoziale Kontakt-und Beratungsstelle - Sozialwerk Main Taunus e. V.

Beratung und Unterstützung für psychisch kranke Menschen, Kinder, Jugendliche und ihre Eltern sowie für junge Erwachsene in (familiären) Krisensituationen, bei Konflikten und Behinderung. Unsere Beratungsstellen sind aktuell telefonisch und online erreichbar.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 95 82 25 35

Sprechzeiten

Montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 Uhr

Schwerpunkte

Psychosoziale Beratung, Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistand.

Qualifikation der Betreuenden

Sozialpädagogik/Soziale Arbeit, Erzieher*innen, Heilerziehungspflege. Zusatzqualifikationen: Systemische Beratung, Kinderschutzfachkräfte.

Sprachen

Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Queeres Zentrum KUSS41

Zentrum für alle queeren Menschen zwischen 14 und 27 Jahre, offene Café-Abende und angeleitete Gesprächsgruppen für bestimmte Zielgruppen. Gemeinsame Projekte, Beratungsgespräche

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Kurt-Schumacher-Straße 41, 60311 Frankfurt am Main

Telefon

069 – 297 236 57

Sprechzeiten

Mo – Fr 14 – 18 Uhr, Nach Vereinbarung (mitarbeitende@kuss41.de) Chatberatung auf Instagram unter queereszentrum_kuss41 möglich

Schwerpunkte

Queere (lesbisch, bisexuell, pansexuell schwul, trans*, nicht-binär, inter*, asexuell) junge Menschen und deren Angehörige, junge Menschen, die von Gewalt bedroht sind. Psychosoziale Beratung zu den Themen Identität, sexuelle Orientierung, Coming-Out, Diskriminierung, Mobbing, Gewaltbetroffenheit

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiter*innen und Diplom-Pädagog*innen, alle mit Zusatzausbildung in Beratung (systemische Beratung/ Master-Studiengang psychosoziale Beratung und Recht)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch

RAHMA- Muslimisches Zentrum für Mädchen, Frauen und Familie e.V.

Anlauf- und Beratungsstelle für Mädchen und Frauen mit muslimischem Hintergrund, die sich in schwierigen Not-, Konflikt- und Krisensituationen befinden

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt

Telefon

069/ 400 362 13 und 069/ 400 363 14

Sprechzeiten

Telefonische Sprechzeiten: Montag bis Freitag 08:30 bis 17:00 Uhr

Schwerpunkte

• Gewalt in der Ehe • Trennungs- und Scheidungskonflikte • Umgangs- und Sorgerechtskonflikte • Familienkonflikte ➢ zwischen Ehepartner:innen ➢ zwischen Mädchen und ihren Eltern • Konflikte mit Ämtern (z.B. Jugendamt) • Probleme alleinerziehender Mütter • Familien- und Erziehungshilfesituationen • Konflikte bei der Ehepartnerwahl • Diskriminierung und Mobbing (z.B. wegen des Kopftuchs) ➢ in der Schule ➢ in der Ausbildung und im Job.

Qualifikation der Betreuenden

Sozialpädagogik, Psychologie, Islamwissenschaften, Rechtswissenschaften

Sprachen

Afghanisch (Dari/Persisch), Arabisch, Bosnisch, Deutsch, Englisch, Tamazight (Berberisch Nordmarokko), Türkisch

Staatliches Schulamt für die Stadt Frankfurt am Main

Schulpsychologinnen und Schulpsychologen unterstützen Familien dabei, Konflikte und schwierige Situationen aufzulösen, die durch die besonderen Belastungen in der Zeit der Schulschließungen durch Corona innerhalb der Familie entstehen können. Zusätzlich erhalten Eltern auch Informationen seitens der Staatlichen Schulämter, die konkrete Tipps und psychologische Hinweise enthalten, um die Zeit bis zur Öffnung der Schulen zu überbrücken.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 38989166

Sprechzeiten

Die schulpsychologische Telefonberatung steht Familien von Montag bis Freitag in der Zeit von mindestens 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr zur Verfügung.

Schwerpunkte

Schulpsychologische Familenberatung, Erziehungsberatung, Konfliktberatung

Qualifikation der Betreuenden

Psycholog*innen

Sprachen

Deutsch

Suchtberatung - Evangelische Suchtberatung Frankfurt am Main

Beratung und Behandlung für Betroffene und Angehörige von Suchtmittel. Schwerpunkte: Alkohol und Glücksspiel. Sie werden aktuell in Präsenzberatung, per Telefon, Video oder online beraten. Beratung per Video erfolgt mit einem zertifizierten Programm.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 5302-302

Sprechzeiten

z.Z. nur telefonisch! Montags bis freitags 9:00 - 11:00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung Offene Sprechzeit in Form von Präsenzberatung durch ehrenamtliche Suchtberater im alkoholfreien Begegnungszentrum „Alte Backstube“ Dominikanergasse 7, 60311 Frankfurt am Main: Montag: 10 – 11 Uhr und 17:30 – 18:30 Uhr Mittwoch: 10 – 11 Uhr Freitag: 10 – 11 Uhr

Schwerpunkte

Alkohol- und Glücksspielsucht

Qualifikation der Betreuenden

Psychologie, Sozialpädagogik mit unterschiedlichen therapeutischen Zusatzausbildungen Offene Sprechzeit im alkoholfreien Begegnungszentrum „Alte Backstube“: Ehrenamtliche Suchtkrankhelfer, Selbst-Betroffene

Sprachen

Deutsch, Dolmetscher*innen Angebot bei Bedarf , Englisch, Französisch

Suchtberatungsstelle - Jugendberatung und Suchthilfe Am Merianplatz

Suchtberatungsstelle für Konsument*innen und Angehörige, Fachberatung für Verhaltenssüchte

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 9433030

Sprechzeiten

Montags bis Donnerstags 9:00 bis 17.00 Uhr Freitags von 9:00 bis 16.00 Uhr

Schwerpunkte

Illegale und legale Suchmittel, nichtstoffgebundene Suchtmittel

Qualifikation der Betreuenden

Dipl.Sozialarbeit, Dipl.Pädagogik, B.A. Sozialarbeit, Dipl.Sozialpädagogik

Sprachen

Deutsch, Englisch

Telefonberatung - Jüdisches Psychotherapeutisches Beratungszentrum Frankfurt am Main für Kinder, Jugendliche und Erwachsene e. V.

Beratung für Eltern, Väter, Mütter, Kinder und Jugendliche aller Nationalitäten und Konfessionen, auch anonym.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 71915290

Sprechzeiten

Montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schwerpunkte

Besonderer Beratungsschwerpunkt: Jüdische Ratsuchende in Frankfurt und Umgebung.

Qualifikation der Betreuenden

Diplom-Sozialpädagog*innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, psychologische Psychotherapeut*innen, Paar- und Familientherapeut*innen, Ärzt*innen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Hebräisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch

Trauma- und Opferzentrum Frankfurt e.V.

Beratungsstelle für Opfer und Zeugen von Straftaten und anderen traumatisierenden Erlebnissen. Teil des OEG-Trauma-Netzwerkes und Therapieangebot im Auftrag von gesetzlichen Unfallversicherern.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 21 655 828

Sprechzeiten

Das Sekretariat ist zu folgenden Zeiten ansprechbar: Mo-Do 9.30 – 17.00 Uhr Fr 9.30 – 14.30 Uhr Bitte einen Termin vereinbaren.

Schwerpunkte

Beratung für Opfer und Zeugen von Straftaten und anderen traumatisierenden Erlebnissen

Qualifikation der Betreuenden

Psychologische Psychotherapeutinnen mit Zertifizierung zur Traumatherapeutin. Dipl.-Pädagogin mit Zusatzqualifikation integrative Therapie und Traumafachberatung.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Türkce danisma hatti/ Bürger*innen (in türkischer Sprache) - Verein für Kultur und Bildung e.V./Kültür ve Eğitim Derneği

Der Verein KUBI bietet während der Corona-Krise unterschiedliche Hotlines für Kinder und Jugendliche, für türkischsprachige Bürger*innen, für Personen mit Fluchterfahrung und Migrantenunternehmen an.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 87 00 258 78

Sprechzeiten

Montags bis freitags von 9:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Türkischsprachige Bürger*innen

Sprachen

Deutsch, Türkisch