Gefundene Angebote

Beratungsstelle - Diakonisches Werk Main Taunus

Das Diakonisches Werk Main-Taunus bietet eine Vielzahl von unterschiedlichen Beratungen an: Schwangerenberatung, Psychologische Beratung, Einzel-, Paar- und Familienberatung, Männerberatung, Seniorenberatung, Sozialberatung, Schulsozialarbeit und Jugendhilfe.

Zuständigkeitsbereich

Main-Taunus-Kreis

Ort

Schwalbach und Hofheim am Taunus

Telefon

06196 / 5035-0

Sprechzeiten

Das Telefon ist von montags bis donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 9:00 bis 14:00 Uhr besetzt.

Schwerpunkte

Einzel-, Paar- und Familienberatung, Männerberatung, Seniorenberatung, Schwangerenberatung, Sozialberatung, Psychologische Beratung, Schulsozialarbeit, Jugendhilfe

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeit, Pädagogik, Sozialpädagogik, Psychologie

Sprachen

Deutsch

Beratungsstelle - WEISSER RING e.V. – Außenstelle Main-Taunus-Kreis

Der WEISSER RING e.V. steht an der Seite von Opfern einer Straftat. Wenn es um Erfahrungen von häuslicher Gewalt, sexuellem Missbrauch, aber auch Einbruch, Betrug, Mobbing, Stalking oder Gewaltverbrechen geht, so können sich Betroffene an die professionell geschulten ehrenamtlichen Berater wenden. Wir leisten seelischen Beistand, begleiten Opfer nach der Tat, informieren über die Rechte der Betroffenen und zu Ansprüchen auf Leistungen, sind vielfach vernetzt und vermitteln bei Bedarf schnell und direkt den Zugang zu Experten oder Hilfsleistungen anderer Organisationen. Außerdem unterstützen wir im Umgang mit Behörden oder sorgen für eine materielle Überbrückung, wenn durch die Tat eine finanzielle Notlage entstanden ist.

Zuständigkeitsbereich

Main-Taunus-Kreis

Ort

Alle 14 Städte und 11 Gemeinden

Telefon

0151 / 55 16 47 60

Sprechzeiten

durchgehend, per Email oder telefonisch (bitte Nachricht auf dem AB hinterlassen)

Schwerpunkte

Unterstützung von Kriminalitätsopfern

Sprachen

Deutsch

Beratungsstellen des Main-Taunus-Kreises

Während der Corona-Krise sind persönlichen Beratungen in den Beratungsstellen möglich. Die Beratungsstellen sind zusätzlich telefonisch oder per Videochat für Sie wie gewohnt erreichbar. Die Mitarbeiter*innen sind auch weiterhin in der Sucht- und Jugendberatung für Sie da und unterstützen Sie bei Anträgen für Reha-Maßnahmen Sucht sowie in den Bereichen der Ambureha, Prävention, Eingliederungshilfe, Frühintervention und Substitution. Die Mitarbeiterinnen in der Schulsozialarbeit sind in den Schulen vor Ort oder telefonisch für Sie erreichbar.

Zuständigkeitsbereich

Main-Taunus-Kreis

Ort

Hofheim, Hattersheim, Schwalbach, Kriftel, Flörsheim, Eppstein, Kelkheim, Hochheim

Telefon

Zentrale: 06192 9959-60

Sprechzeiten

Montags bis freitags von 9:00 bis 17.00 Uhr, freitags von 9:00 bis 16:00 Uhr. Sie können Termine außerhalb der Sprechzeiten mit uns vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an.

Schwerpunkte

Jugend- und Suchtberatung, Suchtprävention, Eingliederungshilfe, aufsuchende Suchthilfe, Frühintervetnion, mobile Jugendberatung, sozialpädagogische Familienhilfe

Qualifikation der Betreuenden

Sozialpädagog*innen, Psychologinnen (Master/Diplom), psychologische Psychotherapeutinnen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Erziehungsberatungsstelle - Caritas Verband

Das Beratungsangebot richtet sich an alle Eltern, Kinder und Jugendliche die in Hofheim, Flörsheim, Hochheim und Kriftel leben. Wir beraten alle Ratsuchenden, unabhängig von Weltanschauung, Nationalität oder Religion, die bestimmte Fragestellungen für sich klären möchten und/ oder sich mit Übergängen, Entwicklungsschritten der Kinder und dem Familie/ Elternsein auseinandersetzen möchten. Für die übrigen Gemeinden und Städte im Main-Taunus-Kreis ist die kommunale Beratungsstelle mit Sitz in Schwalbach zuständig.

Zuständigkeitsbereich

Main-Taunus-Kreis

Ort

Hofheim, Flörsheim, Hochheim, Kriftel

Telefon

06145 / 50 37 40

Sprechzeiten

Montags von 9:30 bis 11:30 Uhr und mittwochs von 15:30 bis 17:30 Uhr (zu Corona Zeiten)

Schwerpunkte

Erziehungsberatung

Qualifikation der Betreuenden

Die BeraterInnen kommen aus unterschiedlichen Berufsfeldern wie der Psychologie, Sozialpädagogik. Pädagogik und Heilpädagogik. Alle BeraterInnen haben Weiterbildungen in den beratungsrelevanten Themenbereichen und verschiedenen therapeutischen Richtungen absolviert.

Sprachen

Deutsch

Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt - Wildwasser Wiesbaden e.V.

Wir beraten Mädchen und Frauen, denen sexuelle Gewalt in Kindheit und Jugend widerfahren ist Frauen, die als Erwachsene von sexueller Gewalt betroffen sind / waren, Personen, die von sexueller Gewalt betroffene Mädchen, Jungen und Frauen unterstützen wollen und Personen, die eine Vermutung haben, dass einem Mädchen oder Jungen sexuelle Gewalt widerfährt. Wir stehen Ihnen und Euch auch in Zeiten der Corona-Krise mit unserer Unterstützung zur Verfügung. Sie können uns telefonisch oder per Email erreichen. Zurzeit bieten wir Beratung per Telefon oder Video an.

Zuständigkeitsbereich

Main-Taunus-Kreis

Ort

Wiesbaden

Telefon

06 11 / 80 86 19

Sprechzeiten

montags von 14.00 bis 16.00 Uhr dienstags von 9.00 bis 11.00 Uhr und von 16.00 bis 18.00 Uhr mittwochs von 9.00 bis 11.00 Uhr donnerstags von 9.00 bis 11.00 Uhr

Schwerpunkte

Fachberatung gegen sexuelle Gewalt in Kindheit und Jugend

Qualifikation der Betreuenden

Diplom-Sozialpädagoginnen mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen

Sprachen

Deutsch

Staatliches Schulamt für den Landkreis Groß-Gerau und den Main-Taunus-Kreis

Schulpsychologinnen und Schulpsychologen unterstützen Familien dabei, Konflikte und schwierige Situationen aufzulösen, die durch die besonderen Belastungen in der Zeit der Schulschließungen durch Corona innerhalb der Familie entstehen können. Zusätzlich erhalten Eltern auch Informationen seitens der Staatlichen Schulämter, die konkrete Tipps und psychologische Hinweise enthalten, um die Zeit bis zur Öffnung der Schulen zu überbrücken.

Zuständigkeitsbereich

Groß-Gerau

Telefon

06142 / 5500404

Sprechzeiten

Die schulpsychologische Telefonberatung steht Familien von Montag bis Freitag in der Zeit von mindestens 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr zur Verfügung.

Schwerpunkte

Schulpsychologische Familenberatung, Erziehungsberatung, Konfliktberatung

Qualifikation der Betreuenden

Psycholog*innen

Sprachen

Deutsch

Staatliches Schulamt für den Landkreis Groß-Gerau und den Main-Taunus-Kreis

Schulpsychologinnen und Schulpsychologen unterstützen Familien dabei, Konflikte und schwierige Situationen aufzulösen, die durch die besonderen Belastungen in der Zeit der Schulschließungen durch Corona innerhalb der Familie entstehen können. Zusätzlich erhalten Eltern auch Informationen seitens der Staatlichen Schulämter, die konkrete Tipps und psychologische Hinweise enthalten, um die Zeit bis zur Öffnung der Schulen zu überbrücken

Zuständigkeitsbereich

Main-Taunus-Kreis

Telefon

06142 / 5500404

Sprechzeiten

Die schulpsychologische Telefonberatung steht Familien von Montag bis Freitag in der Zeit von mindestens 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr zur Verfügung.

Schwerpunkte

Schulpsychologische Familenberatung, Erziehungsberatung, Konfliktberatung

Qualifikation der Betreuenden

Psycholog*innen

Sprachen

Deutsch