Gefundene Angebote

Beratungsstelle für Kinder und Eltern - Der Kinderschutzbund Ortsverband Kassel e.V.

Die Beratungsstelle für Kinder und Eltern arbeitet schwerpunktmäßig am Problem der Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in der Familie. Das Hilfeangebot der Beratungsstelle umfasst zum einen Maßnahmen zur Prävention von Gewalt, d.h. frühzeitige, entlastende Hilfen, um die Entstehung gewalttätiger Familienkrisen zu verhindern; zum anderen Hilfe, wenn es bereits zu einer Schädigung des Mädchens oder Jungen durch Vernachlässigung, körperlicher, seelischer oder sexueller Gewalt gekommen ist.

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Kassel

Telefon

0561-899852

Sprechzeiten

Montags bis Freitags von 10 bis 12 Uhr; Montags, Mittwochs und Donnerstags auch von 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Einzel-, Paar- und Familienberatung, Jugendberatung, Telefonberatung

Qualifikation der Betreuenden

Diplom Sozialpädagog*innen/Sozialarbeiter*innen, Psychologin, alle Beratenden haben therapeutische Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch

Diakonisches Werk Region Kassel - Psychologische Beratung (Stadt Kassel)

Beratung bei Paar-, Familien-, Lebensfragen Erziehungsberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung Vater/ Mutter/ Kind-Kuren

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Kassel

Telefon

0561/70974-250

Sprechzeiten

Telefonzeiten: Mo. – Fr. von 08.30 Uhr bis 11:00 Uhr und Mittwoch zusätzlich von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr Offene Sprechstunde: Montags von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mittwochs von 16.00 Uhr bis 17:30 Uhr

Schwerpunkte

Paar-, Familien-, Lebensfragen Erziehungsberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung Beratung bei häuslicher Gewalt Frauen- und Familiengesundheit/ Müttergenesung

Qualifikation der Betreuenden

Alle Mitarbeitenden kommen aus psychologischen, sozialpädagogischen oder theologischen Grundberufen mit beraterisch / therapeutischen Weiterbildungen.

Sprachen

Deutsch, Dolmetsch-Angebot, Englisch

Drogenhilfe Nordhessen e.V. - Drogenberatung im Landkreis Kassel

Beratung, Betreuung und Behandlung von Menschen mit Unterstützungsbedarf bei dem Konsum von: Alkohol und missbräuchlichem Konsum von Medikamenten bis zum 27. Lebensjahr, ilegalisierter Substanzkonsum unabhängig vom Alter, problemantischem Medienkonsum. Angehörige mit auffällig konsumierenden Kindern bis zum 21. Lebensjahr in häuslicher Gemeinschaft lebend.

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Bürgermeister-Laneus-Straße 1, 34369 Hofgeismar

Telefon

Kassel: 0561 1036 41; Hofgeismar: 0 56 71 5 01 99

Sprechzeiten

Hofgeismar: Mittwoch: 16 - 18 Uhr, Freitag: 10 - 12 Uhr

Schwerpunkte

Beratung im persönlichen Kontakt mit Terminvereinbarung, auf Wunsch auch andere Beratungsformen wie Telefon, online, Walk and Talk als auch anonym möglich. Im Landkreis Kassel Mobile Drogenberatung für Junge Menschen bis 21. Jahren; Nachsorgebehandlungen, Psychosoziale Betreuung Substituierte; Angebote der bundesweiten zertifizierten Programme HaLT, FreD; Vorbereitung auf eine bevorstehende MPU

Qualifikation der Betreuenden

Diplom Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge; B.A. Sozialarbeiter Sozialpädagoge. Diese haben fachspezifische Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch

Frauen informieren Frauen - FiF e.V.

Die Informations- und Beratungsstelle Frauen informieren Frauen – FiF e.V. bietet Beratung für Frauen zu unterschiedlichen Problem- und Fragestellungen an: als Fachberatungsstelle gegen häusliche Gewalt für Frauen aus der Stadt Kassel unterstützen die Mitarbeiterinnen Frauen in Not- und Krisensituationen, informieren über rechtliche und finanzielle Fragen und vermitteln bei Bedarf an weitere Hilfeeinrichtungen. Nach voriger Absprache können auch Sprachmittlerinnen hinzugezogen werden.

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Kassel

Telefon

0561 / 893136

Sprechzeiten

Montag + Freitag 14-16 Uhr, Dienstag + Donnerstag 10-12 Uhr, Mittwoch 17-20 Uhr, sowie nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Frauen, die von häuslicher Gewalt und/oder Stalking betroffen oder bedroht sind, Frauen, die sich trennen oder scheiden lassen wollen, Frauen, die Konflikte mit ihrem Lebensgefährten/ihrer Lebensgefährtin haben

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterinnen

Sprachen

Deutsch

Hospizverein Kassel e.V.

Der Hospizverein Kassel e.V. berät, begleitet und unterstützt psychosozial Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige im Raum Kassel.

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Stadt Kassel, Stadt Baunatal, Stadt Vellmar, Lohfelden, Niestetal, Fuldabrück, Fuldatal, Ahnatal

Telefon

0561-7004-162

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr und Dienstag und Donnerstag 13 bis 16.30 Uhr

Schwerpunkte

Gesprächsangebote: Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen. Trauergespräche/-begleitung

Qualifikation der Betreuenden

Diplom-SozialarbeiterInnen/-PädagogInnen bzw. BA, Gesundheits-Krankheitspflegerin, Palliativ-Care-Fachkräfte, Hospizbegleiter, Trauerbegleiter.

Sprachen

Deutsch

Kasseler Hilfe

Wir beraten alle Frauen und Männer, Mädchen und Jungen, die von einer Straftat oder durch seelische und körperliche Gewalt als Opfer, als Zeuge oder als Angehörige betroffen sind - unabhängig von der Erstattung einer Anzeige

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Kassel

Telefon

0561 / 282070

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr Freitag 08:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Clearing, Beratung und Zeugenbegleitung,. Zeugenzimmer im Amts-und Landgericht Kassel

Qualifikation der Betreuenden

SozialpädagogInnen und Diplompädagogin

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kasseler Hilfe, Opfer- und Zeugenberatung

Beratung von Opfern oder Zeugen von Straftaten jeglicher Art, unabhängig ob Anzeige erstattet wurde oder nicht. Dies kann sowohl die pers. Situation wie auch Aufklärung über Rechte und Pflichten im Strafverfahren und dessen Ablauf beinhalten. Über weiterführende Hilfen wird informiert. Begleitung und Betreuung über das Zeugenzimmer beim Gericht in Kassel zu den Prozesstagen.

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Kassel

Telefon

0561 / 28 20 70

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr Freitag 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Beratung für Menschen nach erlittener Straftat und Prozessbegleitung bei Gericht

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiter_innen, Diplompädagog_In

Sprachen

Deutsch, Englisch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

pro familia e.V. - Beratungsstelle Kassel

Ratsuchende können sich bei allen Fragen rund um Schwangerschaft, Partnerschaft, Familienplanung und Sexualität an die Beratungsstelle wenden. Beraten werden alle Menschen, mit oder ohne Behinderung, unabhängig von Alter, Geschlechtszugehörigkeit, Identität und sexueller Orientierung. Alle Mitarbeitenden stehen unter Schweigepflicht, auf Wunsch finden Beratungen auch anonym statt.

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Kassel

Telefon

0561 766 1925 0

Sprechzeiten

Montag: 9 – 13 Uhr Dienstag : 9- 13 Uhr und 16.30 -19 Uhr Mittwoch: 9 – 12 Uhr Donnerstag: 9 – 13 Uhr und 14:30 – 17 Uhr Freitag: 9 – 13 Uhr Beratung per Telefon oder Video. Für die Videoberatung wird elvi, die elektronische Videosprechstunde, genutzt.

Schwerpunkte

Beratung, Sexualpädagogische Gruppenangebote, Fortbildungen: Schwangerschaft, Familienplanung, Sexualität, Gewalt in Partnerschaft und Familie, Trennung und Ehescheidung, Sexualpädagogik

Qualifikation der Betreuenden

Diplom Sozialpädagogin*en, Systemische Berater*innen/Therapeutin*en, Sexualberater*innen, M.Sc. Klinische Psychologie + Psychotherapie, Sexualpädagogin*en

Sprachen

Deutsch, Englisch

sichtbar - Information und Beratung für Prostituierte

Die Informations- und Beratungsstelle wendet sich an Frauen, die in der Prostitution tätig sind oder waren. Wir suchen die Frauen an ihren Arbeitsstätten auf und informieren zu allen für die Prostitutionstätigkeit relevanten Bereichen, beraten zu Ein- und Ausstieg und vermitteln und begleiten ggf. in weitere Hilfsangebote.

Zuständigkeitsbereich

Kassel (kreisfreie Stadt)

Ort

Kassel

Telefon

0561 8900601

Sprechzeiten

Dienstag 14.00 – 16.00 Uhr Donnerstag 12.00-14.00 Uhr

Schwerpunkte

Aufsuchende Sozialarbeit, Gesundheitliche Aufklärung/ Prävention, Informationsberatungen und ggf. Begleitung zur Anmeldung nach dem Prostituiertenschutzgesetz, Vermittlung und Begleitung in medizinische Versorgung, Existenzsicherung

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterinnen

Sprachen

Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Rumänisch, Türkisch