Gefundene Angebote

AIDS-Hilfe Offenbach e.V

Niederschwellige Beratungsstelle zum Thema HIV & Aids

Zuständigkeitsbereich

Offenbach Stadt

Ort

Offenbach am Main

Telefon

069 – 88 36 88

Sprechzeiten

Montag – Freitag 10:00 – 12:30 Uhr Montag, Donnerstag 13:30 – 16:00 Uhr Dienstag 16:00 – 20:00 Uhr (oder Live-Chat - siehe Chat-URL)

Schwerpunkte

Beratung und Betreuung von Menschen mit HIV & Aids. Teststelle für sexuell übertragbare Infektionen (STIs) Betreutes Wohnen LSBTQI Geflüchteten-Beratung im Asylverfahren

Qualifikation der Betreuenden

verschiedene Qualifikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche-, Eltern und Paare - Caritashaus St. Josef

Allgemeine Lebensberatung, Migrationsberatung, Suchtberatung, Schwangerenberatung, Wohnraumberatung, Ehe-und Paarberatung, Erziehungsberatung, Fallmanagement für notuntergebrachte Personen, Projekt Streit-Krise-Gewalt, Stromsparcheck, Straßenambulanz, Familienbildungsprogramm ELMO (Eltern lernen mit in Offenbach), offener Krabbeltreff

Zuständigkeitsbereich

Offenbach Stadt

Ort

Caritasverband Offenbach/Main e.V., Caritashaus St. Josef, Platz der Deutschen Einheit 7, 63065 Offenbach/Main

Telefon

Zentrale 069/ 80064-0

Sprechzeiten

Öffnungszeiten: MO-DO 08:30 – 17:00 Uhr FR 08:30 – 15:00 Uhr

Schwerpunkte

Beratung und Projekte für finanziell Benachteiligte und Familien

Qualifikation der Betreuenden

Dipl. Sozialpädagog*innen, Dipl. Sozialarbeiter*innen

Sprachen

Bosnisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Moldawisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Türkisch

Caritasverband Offenbach e.V. Beratung -Stadt Offenbach

Stationären Angebote für Seniorinnen und Senioren sowie Beratungen an verschiedenen Standorten zu den Themen: Allgemeine Lebensberatung, Erziehungs- und Eheberatung, Schwangerenberatung, Geflüchtetenberatung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Suchtberatung, psychosoziale Beratung, Seniorenberatung

Zuständigkeitsbereich

Offenbach Stadt

Ort

Offenbach

Telefon

069/800 64-0

Sprechzeiten

9:00 - 16:30 Uhr und nach Terminvereinbarung

Schwerpunkte

Allgemeine Lebensberatung, Erziehungs- und Eheberatung, Schwangerenberatung, Geflüchtetenberatung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Suchtberatung, psychosoziale Beratung, Seniorenberatung

Qualifikation der Betreuenden

Diplomsozialpädagog*innen, Diplompädag*innen, Psycholog*innen, Soziolog*innen und vergleichbare Qualifikationen

Sprachen

Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kurdisch (Kurmandschi), Portugiesisch, Rumänisch, Spanisch, Türkisch , Urdu

Fachabteilung Psychosoziale Gesundheit - Beratungsstelle: Stadt Offenbach

Beratungsstelle: Information über psychische Krankheiten, Hilfsangebote für seelisch Erkrankte in der Stadt Offenbach, Vermittlung und Einleitung von Hilfen, kurzfristige überbrückende Hilfen, Krisenintervention, nach Ermessen Hausbesuche, Entwicklung von Alltagsstrategien, Vermittlung zwischen Behörden und Betroffenen, Kontakte zu Einrichtungen herstellen, Angehörigenberatung, Anregung von gerichtlichen Betreuungen oder Unterstützung dazu.

Zuständigkeitsbereich

Offenbach Stadt

Ort

Offenbach

Telefon

069- 8065- 2611/ 2049/ 4667/ 2711/ 3443

Sprechzeiten

Dienstag-Donnerstag 8:30-11:30 Uhr ( Ansonsten nach Vereinbarung oder nachrichtlich auf Anrufbeantworter)

Schwerpunkte

-Psychisch erkrankte Erwachsene sowie deren Umfeld, -Information, Beratung, Begleitung, -Nach Ermessen Hausbesuche, -Vermittlung an ambulante, teilstationäre oder stationäre Facheinrichtungen -Krisenintervention, -Angehörigenberatung, -Begutachtung im Rahmen gerichtlicher Unterbringung nach dem Hessischen Psychisch Kranken Gesetz PsychKHG -Begutachtung für Sozialamt/ Arbeitsamt -Vorsitz und Leitung des Psychiatriebeirates für die Stadt Offenbach

Qualifikation der Betreuenden

Facharzt, Sozialarbeiter_innen, Sozialpädag_innen, SozialPsycholog_in

Sprachen

Deutsch

Hospizgruppe Seligenstadt und Umgebung

Hospizliche Begleitung und palliative Beratung: 1. Begleitung und Beratung schwerkranker Patient:innen und ihrer Angehörigen 2. Trauer-Café: Offenes Trauerangebot, ohne Anmeldung, mit Café jeweils am 1. Samstag im Monat 15-17 Uhr 3. GehSpräche: Offenes Trauerangebot, ohne Anmeldung, Spaziergang, jeweils am 3. Samstag im Monat, 14-16 Uhr 4. Trauer-Seminar: Geschützte Gruppe, Begleitung über ein Jahr, Beginn jeweils im Januar, Anmeldung erforderlich 5. Kinder-Trauergruppe: Geschützte Gruppe für 6- bis 13jährige Kinder, 8 inhaltlich aufeinander aufbauende Module, Anmeldung erforderlich

Zuständigkeitsbereich

LK Offenbach

Ort

Seligenstadt, Hainburg und Mainhausen

Telefon

0178 / 56 46 979

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, darüber hinaus läuft der Anrufbeantworter, wir rufen zurück.

Schwerpunkte

Sterbebegleitung, Trauerbegleitung, hospizliche und palliative Beratung, Unterstützung bei Patientenverfügung mit Vorsorgevollmachten

Qualifikation der Betreuenden

Zu 1.: Hospizliche Grundausbildung, Basisqualifizierung Trauerbegleiterin und Palliative Care Zu 2. und 3.:Hospizliche Grundausbildung inkl. Basisqualifizierung zum/zur Trauerbegleiter:in Zu 4. und 5.: Große Trauerbegleiter-Ausbildung nach BVT

Sprachen

Deutsch

Koordinierungsstelle für Angebote für Alleinerziehende beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter Hessen e.V.

Erstberatung für Alleinerziehende und Vermittlung von Angeboten vor Ort

Zuständigkeitsbereich

Offenbach Stadt

Ort

Adalbertstraße 15 / 17, 60486 Frankfurt

Telefon

069-97981879, 0178-5896697, 06152-9375273

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Schwerpunkte

Erstberatung (keine Rechtsberatung) bei Trennung und Scheidung, zu Unterhalt und Umgang, zu Sozialleistungen und Vermittlung von Angeboten für Alleinerziehende vor Ort

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin

Sprachen

Deutsch

Sozialpsychiatrischer Dienst/Suchtberatungsstelle – Kreis Offenbach

Der Sozialpsychiatrische Dienst kümmert sich mit ausgebildetem Fachpersonal um Menschen, die entweder psychisch krank oder von einer psychischen Erkrankung bedroht sind. Ebenso werden deren Angehörige fachkundig beraten. Darüber hinaus ist der sozialpsychiatrische Dienst auch zuständig für Personen, die an einer Suchterkrankung leiden. Der Sozialpsychiatrische Dienst sieht sich als Mittler und Wegbegleiter für die vielfältigen Anforderungen, denen häufig die erkrankten Personen oder deren Angehörige nicht gewachsen sind. Er informiert über psychiatrische Krankheitsbilder und trägt im Rahmen der Psychiatriekoordination zur Weiterentwicklung der psychiatrischen Versorgung bei. Das Fachpersonal bietet zudem regelmäßig Sprechstunden in verschiedenen Städten und Gemeinden an, um für Betroffene möglichst kurze Wege zur ermöglichen und um die Angst vor dem Besuch einer Behörde zu nehmen.

Zuständigkeitsbereich

LK Offenbach

Ort

Kreis Offenbach

Telefon

06074/8180-63792

Sprechzeiten

Unsere Zentrale ist in der Regel von Mo-Fr in der Zeit von 08:30 bis 12:00 Uhr erreichbar. Sollten wir nicht persönlich erreichbar sein, wird der Anrufbeantworter tagsüber regelmäßig abgehört und wir rufen zeitnah zurück.

Schwerpunkte

Psychisch erkrankte Erwachsene und Menschen mit Suchterkrankungen sowie deren soziales Umfeld • Information, Beratung, Begleitung, Hausbesuche • Vermittlung an ambulante, teilstationäre und stationäre Facheinrichtungen • Einleitung freiwilliger Entwöhnungsbehandlungen, Sozialberichterstellung • Krisenintervention • Begleitung von Selbsthilfe- und Angehörigengruppen • Begutachtungen im Rahmen gerichtlicher Unterbringung nach dem Hessischen Psychisch Kranken Hilfegesetz PsychKHG • Vorsitz und Leitung des Psychiatriebeirates für den Kreis Offenbach

Qualifikation der Betreuenden

Unser Team ist multiprofessionell aufgestellt und vertritt derzeit die Berufsgruppen Fachkraft für Psychiatrie, Erziehungswissenschaft sowie Diplom-Sozialarbeit/ Soziale Arbeit BA/MA

Sprachen

Deutsch

Staatliches Schulamt für den Landkreis Offenbach und die Stadt Offenbach am Main

Schulpsychologinnen und Schulpsychologen unterstützen Familien dabei, Konflikte und schwierige Situationen aufzulösen, die durch die besonderen Belastungen in der Zeit der Schulschließungen durch Corona innerhalb der Familie entstehen können. Zusätzlich erhalten Eltern auch Informationen seitens der Staatlichen Schulämter, die konkrete Tipps und psychologische Hinweise enthalten, um die Zeit bis zur Öffnung der Schulen zu überbrücken.

Zuständigkeitsbereich

LK Offenbach

Ort

Stadt Offenbach am Main

Telefon

069 / 8005107

Sprechzeiten

Die schulpsychologische Telefonberatung steht Familien von Montag bis Freitag in der Zeit von mindestens 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr zur Verfügung.

Schwerpunkte

Schulpsychologische Familenberatung, Erziehungsberatung, Konfliktberatung

Qualifikation der Betreuenden

Psycholog*innen

Sprachen

Deutsch