Gefundene Angebote

Balance e.V. – Beratung und Therapie bei Essstörungen

Wenn Essen, Ernährung oder Körpergewicht für Sie oder Ihr Kind zum Problem geworden sind, wenn Sie unter einer Essstörung leiden, wenn Sie Hilfe als Angehörige suchen: Langjährig erfahrenen Beraterinnen und Therapeutinnen haben sich auf Ihre Fragen und Anliegen spezialisiert. Angebot der gezielten Unterstützung – individuell, vertraulich, kompetent. Für Fachkräfte und psychosoziale Einrichtungen besteht das Angebot professioneller Beratungen, Fortbildungen und gemeinsame Projektgestaltung im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069/49086330

Sprechzeiten

Montag bis Freitag 10 – 19 Uhr Anrufbeantworter geschaltet: Nachricht mit Namen und Telefonnummer hinterlassen, es wird sich schnellst möglich zurück gemeldet.

Schwerpunkte

Beratung und Therapie bei Essstörungen und Übergewicht; Beratungs- und Gruppenangebote für übergewichtige/adipöse Kinder, Jugendliche und deren Eltern; Beratung bei kindlichen und juvenilen Essstörungen

Qualifikation der Betreuenden

Diplompädagogin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Diplom-Ökotrophologin, Sportpädagogin

Sprachen

Deutsch, Englisch

Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH

Beratung für Menschen mit einem gesundheitsschädlichen Alkoholkonsum sowie Beratung deren Angehöriger

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt

Telefon

069-396232 oder Suchtberatung.frankfurt@blaues-kreuz.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr

Schwerpunkte

Beratung für Menschen mit einem gesundheitsschädlichen Alkoholkonsum und deren Angehörige

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeit und Dipl. Pädagoge

Sprachen

Deutsch

Caritas-Verband für den Main-Kinzig-Kreis e.V., Fachambulanz für Suchtkranke

Die Angebote richten sich an Hilfe suchende Menschen, die im Main-Kinzig-Kreis Beratung und Unterstützung wünschen im Zusammenhang mit Alkohol, Medikamenten, problematischem Spielverhalten, Essstörungen sowie Mehrfachabhängigkeit

Zuständigkeitsbereich

Main-Kinzig-Kreis

Ort

Gelnhausen

Telefon

06051 9245-0

Sprechzeiten

Telefonisch erreichbar von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Offene Sprechstunden (ohne Voranmeldung) in Gelnhausen Montags von 13 bis 15 Uhr, Holzgasse 17 in Schlüchtern Dienstags von 13 bis 14 Uhr, Station P3 der Main-Kinzig-Kliniken und Mittwochs von 13 bis 14 Uhr im Haus des Handwerks, Krämerstraße 5 in Bad Orb Donnerstags von 17 bis 18 Uhr im Caritas-Zentrum, Frankfurter Straße 1a

Schwerpunkte

-Information und Beratung (Einzel-, Paar- und Familiengespräche) -Vermittlung in ambulante oder (teil-) stationäre Behandlung -Ambulante Rehabilitation -Weiterbehandlung nach (teil-) stationärer Therapie -Nachsorge -Betreutes Einzelwohnen -Kontrolliertes Trinken -Vorbereitung auf die Medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) -Betriebliche Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen -Angehörigenberatung

Qualifikation der Betreuenden

Team aus Diplom-Sozialpädagogen/-innen, Diplom-Sozialarbeiter/-innen und Diplom-Psychologen/-innen mit entsprechenden Zusatzausbildungen, eng in Kooperation mit Ärztinnen und Ärzten

Sprachen

Deutsch, Englisch

Drogennotdienst - Jugendberatung und Jugendhilfe e. V.

Konsumräume für i.v.- und inhalativen Konsum, Substitutionsambulanz, Notschlafbetten, Tagesruhebetten, Kontaktcafé, Streetwork, Beratung und Vermittlung

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt Bahnhofsviertel

Telefon

069 / 2426440

Sprechzeiten

Konsumraum: Mo-So 06:00-21:00 Uhr Substitution: Mo-Fr 09:00-13:00 Uhr Beratung und Vermittlung: Mo-Fr 08:30-17:00 Uhr

Schwerpunkte

Überlebenshilfe Suchtbegleitende Maßnahmen Ausstiegsorientierte Hilfeangebote

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiter/-innen, Arzt, studentische Mitarbeiter/-innen

Sprachen

Deutsch, Englisch

drop-in Fachtselle Nord für Suchtfragen

Persönliche Gespräche, Telefonberatung, Onlineberatung, Video-Chat

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

nördliche Stadtgebiete Frankfurt am Main

Telefon

069 / 95203250

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 - 17:00 Uhr, Freitag von 09:00 - 15:00 Uhr

Schwerpunkte

Beratung von Jugendlichen, jungen Erwachsenen und und Erwachsenen, die Suchtmittel konsumieren. Beratung von Angehörigen, Informationsangebot

Qualifikation der Betreuenden

Pädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter*innen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Haus der Beratung - Jugendberatung und Suchthilfe Sachsenhausen

Das Haus der Beratung in Frankfurt arbeitet im Bereich der Suchthilfe und hat weiterhin geöffnet. Wir bieten Telefontermine oder Termine in Form einer elektronischen Videosprechstunde an und unterstützen weiterhin in Krisensituationen.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main/ Sachsenhausen

Telefon

069 / 913030-0

Sprechzeiten

Montags-Donnerstags von 8.00-13 Uhr und von 13.30-16.30 sowie freitags von 8.00--13.00 Uhr und von 13.30-15.00 Uhr.

Schwerpunkte

Psychologische und psychosoziale Beratung und Suchttherapie für Jugendliche und Erwachsene, Angehörigenberatung, psychosoziale Beratung in der Substitutionstherapie, Substitutionsfachambulanz

Qualifikation der Betreuenden

SozialpädagogInnen und PsychologInnen mit Zusatzqualifikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Persisch

Jugend- und Drogenberatung Höchst

Suchtberatung für Jugendliche und Erwachsene, Beratungsgespräche für deren Angehörige, Kollegiale Fallberatung zum Schwerpunkt Sucht

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Rödelheim, Gallus, Gutleut, Sossenheim, Nied, Griesheim, Unterliederbach, Zeilsheim, Höchst, Sindlingen

Telefon

069 / 33 99 87-0

Sprechzeiten

Monotag bis Donnerstag von 9:00 - 17:00 Uhr und Freitag von 9:00 - 15:00 Uhr

Schwerpunkte

Beratungsgespräche für jugendliche und erwachsene Konsument*innen illegaler Substanzen sowie Akoholgebraucher*innen bis zum 30. Lebensjahr, Angehörigenberatung von Drogengebraucher*innen, Kollegiale Fallberatung zum Schwerpunkt Sucht

Sprachen

Arabisch, Berberisch, Deutsch, Englisch

Jugendberatung und Suchthilfe am Bildungszentrum Hermann Hesse

Wir beraten Jugendliche und junge Erwachsene und deren Angehörige, wenn die Schullaufbahn aufgrund von Suchtmittelkonsum und/oder psychischen Problemen gestört ist oder unterbrochen wurde und der angestrebte Schulabschluss nicht erreicht werden konnte. Die Beratung kann im persönlichen Gespräch, per Telefon oder über E-Mail erfolgen. Unsere Mitarbeiter*innen stehen unter Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenfrei.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 680909-0

Sprechzeiten

Montags bis donnerstags 08:30 bis 16:30 Uhr, freitags von 08:30 bis 14:00 Uhr

Schwerpunkte

Schulauffbahnberatung/Suchtberatung

Sprachen

Deutsch

Jugendberatung und Suchthilfe Am Merianplatz

Suchtberatungsstelle

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069/9433030

Sprechzeiten

Mo-Do 09.00-17.00 Fr 09.00-16.00 oder per Mail: jbsmerian@jj-ev.de

Schwerpunkte

Beratung für Konsument*innen und deren Angehörige

Qualifikation der Betreuenden

Dipl.Sozialarbeit, B.A. Sozialarbeit

Sprachen

Deutsch, Englisch

Lichtblick Integrative Drogenhilfe e.V.

Ambulante familienorientierte Sucht-Beratung und Unterstützung für Schwangere und Eltern(-teile) mit missbräuchlichem Substanzkonsum oder mit Suchterkrankung

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt

Telefon

069 24 00 24 31

Sprechzeiten

Telefonisch in der Regel zwischen 9 und 15 Uhr. Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Schwerpunkte

Beratung von Personen, die illegale Substanzen und/ oder Alkohol konsumieren. Wir arbeiten mit Schwangeren oder Eltern(-teilen) im Hinblick auf das Kindeswohl.

Qualifikation der Betreuenden

Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin, Suchttherapeutin, Fachkinderkrankenschwester

Sprachen

Deutsch

Suchtberatung - Evangelische Suchtberatung Frankfurt am Main

Beratung und Behandlung für Betroffene und Angehörige von Suchtmittel. Schwerpunkte: Alkohol und Glücksspiel. Sie werden aktuell bei aufgrund der Coronasituation per Telefon, Video oder online beraten. Beratung per Video erfolgt mit einem zertifizierten Programm. In Krisensituationen ist auch eine Präsenzberatung möglich.

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 5302-302

Sprechzeiten

z.Z. nur telefonisch! Montags bis freitags 9:00 - 11:00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung Offene Sprechzeit in Form von Präsenzberatung durch ehrenamtliche Suchtberater im alkoholfreien Begegnungszentrum „Alte Backstube“ Dominikanergasse 7, 60311 Frankfurt am Main: Montags, 17:30 – 18:30 Uhr Dienstags, 17:30 – 18:30 Uhr

Schwerpunkte

Alkohol- und Glücksspielsucht

Qualifikation der Betreuenden

Psychologie, Sozialpädagogik mit unterschiedlichen therapeutischen Zusatzausbildungen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Suchtberatungsstelle - Jugendberatung und Suchthilfe Am Merianplatz

Suchtberatungsstelle für Konsument*innen und Angehörige, Fachberatung für Verhaltenssüchte

Zuständigkeitsbereich

Frankfurt am Main

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069 / 9433030

Sprechzeiten

Montags bis Donnerstags 9:00 bis 17.00 Uhr Freitags von 9:00 bis 16.00 Uhr

Schwerpunkte

Illegale und legale Suchmittel, nichtstoffgebundene Suchtmittel

Qualifikation der Betreuenden

Dipl.Sozialarbeit, Dipl.Pädagogik, B.A. Sozialarbeit, Dipl.Sozialpädagogik

Sprachen

Deutsch, Englisch