Gefundene Angebote

Beratungsstellen - pro familia

Die Beratungsstellen der Pro Familia unterstützen Sie mit Beratung und Informationen auch in der Zeit der Corona-Pandemie. Rufen Sie in der nächstgelegenen Beratungsstelle an oder nutzen Sie die Online-Beratung, um Kontakt mit den qualifizierten Berater*innen und Sexualpädagog*innen zu bekommen. Die Beratungsstelle wird Ihnen einen telefonischen Termin oder – wenn möglich - eine Video-Beratung anbieten. Die Online-Beratung antwortet Ihnen innerhalb von 72 Stunden.

Zuständigkeitsbereich

Bundesweit

Schwerpunkte

Schwangerschaft und Gesundheit, Sexualität und Partnerschaft, Verhütung, ungewollter Schwangerschaft oder unerfüllter Kinderwunsch, sexueller Missbrauch, sexualisierte Übergriffe oder häusliche Gewalt, finanzielle Sorgen und soziale Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Schwangerschaft, Beziehungsprobleme, Liebeskummer oder Pubertätsstress.

Qualifikation der Betreuenden

qualifizierten Berater*innen und Sexualpädagog*innen

Sprachen

Deutsch

Hilfetelefon "Schwangere in Not" - Bundesamt für Familie u. zivilgesellschaftliche Aufgaben

Das Beratungsangebot des Hilfetelefons informiert über die Hilfen für Schwangere und zu dem Verfahren der vertraulichen Geburt. Die Beraterinnen geben Auskunft über die Arbeitsweise und das Angebot von Schwangerenberatungsstellen und Kliniken und vermitteln die Anrufenden auf Wunsch an entsprechende Angebote vor Ort. Neben der telefonischen Beratung gibt es eine Chat- und E-Mail-Beratung über die Webseite.

Zuständigkeitsbereich

Bundesweit

Telefon

0800 / 40 40 020

Sprechzeiten

Montag bis sonntags von 0.00 bis 24.00 Uhr.

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung

Qualifikation der Betreuenden

Qualifizierte Fachkräfte mit Erfahrungen in der psychosozialen Beratung von Frauen

Sprachen

mehrsprachig