Gefundene Angebote

Elterntelefon - Die Nummer gegen Kummer - Kinderschutzbund OV. Wiesbaden e.V.

Ausgebildete ehrenamtliche Berater und Beraterinnen sind für alle Ratsuchende erreichbar, die Fragen rund um das Thema Familie haben. Ohne Zeitdruck werden gemeinsam mit den Ratsuchenden Lösungen gefunden. Die Gespräche sind anonym, vertraulich und kostenfrei.

Zuständigkeitsbereich

Hessenweit

Ort

Wiesbaden und überregional

Telefon

0800 1110550

Sprechzeiten

Mo – Fr. 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr und Di. und Do. 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Schwerpunkte

Themen: Familie und Erziehung

Qualifikation der Betreuenden

Klientenzentrierte Gesprächsführung Nach Carl Rogers (ca. 80 Stunden)

Sprachen

Deutsch

Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte in Hessen e. V.

Der 2016 gegründete Verein „Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte in Hessen e. V.“ hat sich eine unabhängige Förderung der Rechte von jungen Menschen (im Sinne des SGB VIII) auf der Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention zum Ziel gesetzt. Damit leisten wir einen Beitrag zur Prävention, dem Kinderschutz, der Entwicklung junger Menschen in der Jugendhilfe und zur demokratischen Willensbildung und deren Umsetzung. Die Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte in Hessen ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe gemäß §75 SGB VIII. Zu seinen Gründungsmitgliedern gehören alle Mitglieder der „Liga der freien Wohlfahrtspflege in Hessen e. V.“, der „Deutschen Kinderschutzbund Landesverband Hessen e. V.“, das „Institut für Vollzeitpflege und Adoption“, sowie der „Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V.“ gegründet.

Zuständigkeitsbereich

Hessenweit

Ort

Frankfurt am Main

Telefon

069/6772 7772 (Kontaktaufnahme auch über WhatsApp möglich: 0176/4380 8477)

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr

Schwerpunkte

Wir: - unterstützen und beraten bei Schwierigkeiten mit/in Jugendhilfeeinrichtungen, Vormündern, Behörden, Eltern und Pflegeeltern. Dazu beraten wir unabhängig und kostenfrei. Unser vorrangiges Ziel ist es zwischen allen Beteiligten zu vermitteln. - informieren altersgerecht zu den Rechten von Kindern und Jugendlichen und deren Rechts- und Leistungsansprüchen im Rahmen des SGB VIII. - setzen uns aktiv dafür ein, junge Menschen in der Wahrnehmung ihrer Interessen zu stärken. - koordinieren und schulen ein Netzwerk von ehrenamtlichen Fachberater/innen. - unterstützen junge Menschen in Einrichtungen der Jugendhilfe beim Aufbau von Selbstvertretungsstrukturen als Beitrag zur Prävention und zum Kinderschutz.

Qualifikation der Betreuenden

Dipl. Sozialarbeiter, systemischer Berater und Familientherapeut, Anwältin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Arbeits-, Sozial- und Familienrecht und Mediatorin. In der Jugendhilfe erfahrene ehrenamtliche Ombudspersonen

Sprachen

Deutsch