Gefundene Angebote

Beratungs- und Interventionsstelle - Frauen-Notruf Wetterau e. V.

Das Team des Frauen-Notruf berät und unterstützt Frauen, Mädchen und Trans, die von körperlicher, psychischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen sind oder waren sowie deren Angehörige und Unterstützungspersonen. Sie können sich telefonisch oder online, über einen geschützten Zugang auf unserer Homepage, mit uns in Verbindung setzen. Die Online-Beratung antwortet Ihnen innerhalb von 72 Stunden.

Zuständigkeitsbereich

Wetteraukreis

Ort

Nidda

Telefon

06043 / 4471

Sprechzeiten

Täglich von 9:00 bis 13:00 Uhr sowie mittwochs von 15:00 bis 19:00 Uhr

Schwerpunkte

Gewalt und Missbrauch

Qualifikation der Betreuenden

Unsere Mitarbeiterinnen sind psychologische und pädagogische Fachkräfte und haben langjährige (Beratungs-)Erfahrungen im Bereich Gewaltschutz und bilden sich regelmäßig fort.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Beratungsstelle zur Unterstützung schwerstbehinderter Menschen und ihrer Familien- Philip Julius e. V.

Hier können Eltern und Angehörige von schwerst-mehrfach behinderten Kindern / jungen Menschen anrufen. Auch eine Chat-Beratung über Skype, WhatsApp und Zoom ist möglich.

Zuständigkeitsbereich

Wetteraukreis

Ort

Bad Vilbel

Telefon

06101 / 9890770

Sprechzeiten

Täglich von 9:00 Uhr –bis 16:00 Uhr, nach Absprache auch Randzeiten

Schwerpunkte

Entlastungsgespräche mit unseren Therapeutinnen. Krisenintervention Beratung bei der Beantragung von Leistungen, Organisation von Pflege, Hilfsmittelversorgung, Beratung im Bereich Wohnen (Wohn- und Pflegeeinrichtungen, barrierefreies Wohnen).

Qualifikation der Betreuenden

Heilpraktikerinnen für Psychotherapie, Systemintegrative Beraterin / Coach (DGfC), Bild- Gestalt-Traumatherapeutin, Burnoutberaterin, insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Frauen helfen Frauen Wetterau e.V. – Beratungs- und Interventionsstelle für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder

Die Beratung richtet sich an Frauen ab 18 Jahren, die von Gewalt betroffen und/ oder bedroht sind. Ebenso beraten wir Angehörige und Bekannte der Betroffenen, professionelle Fachkräfte und kooperierende Behörden und Institutionen. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym.

Zuständigkeitsbereich

Wetteraukreis

Ort

Friedberg

Telefon

06031 / 1 66 77 3 06031 / 1 53 53

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr - 13.00 Uhr Offene Sprechstunde: Donnerstag 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Schwerpunkte

Beratung zu allen Formen der häuslichen Gewalt: psychische, physische, sexuelle, ökonomische und soziale Gewalt, Trennung und Scheidung, Sorge- und Umgangsrecht, Stalking, Zwangsheirat und digitale Gewalt, Umgang mit Behörden. Information zu rechtlichen Fragen im Rahmen des Gewaltschutzgesetzes, Unterstützung bei der Beantragung von Schutzanordnungen und der Wohnungszuweisung - auf Wunsch Begleitung zum Gericht. Wir vermitteln an andere Fachstellen, Behörden oder bei Bedarf in ein Frauenhaus.

Qualifikation der Betreuenden

Multiprofessionelles, mehrsprachiges Team aus Pädagogik, Sozialpädagogik und Behindertenhilfe mit langjährigen (Beratungs-)Erfahrungen im Bereich Gewaltschutz. Alle Mitarbeiterinnen bilden sich regelmäßig fort.

Sprachen

Arabisch, Bosnisch, Deutsch, Englisch, Gebärdensprache , Kroatisch, Leichte Sprache , Serbisch, Türkisch

Giessener Hilfe e.V. - Opfer- und Zeugenhilfe Gießen

Beratungsstelle für Opfer von Straftaten und für Zeug*innen

Zuständigkeitsbereich

Wetteraukreis

Ort

Gießen

Telefon

0641 - 97 22 50

Sprechzeiten

Montag - Freitag 9 - 12 Uhr, Mittwoch 16 - 18 Uhr und nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Opferhilfe, Zeug*innenberatung und Begleitung, Täter-Opfer-Ausgleich

Qualifikation der Betreuenden

Diplom-Pädagog*innen, Diplom-Psycholog*innen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Hospizhilfe Wetterau e. V.

Sterbebegleitung Trauerbegleitung

Zuständigkeitsbereich

Wetteraukreis

Ort

Friedberg, Florstadt, Nidderau, Reichelsheim, Wöllstadt, Wölfersheim

Telefon

06031 / 7727633

Sprechzeiten

Rund um die Uhr telefonbereit AB wird regelmäßig abgehört Sichere Bürozeit: donnerstags 14.30-16.30

Schwerpunkte

Sterbebegleitung Trauerbegleitung Qualifizierung für Sterbebegleitung

Qualifikation der Betreuenden

PalliativCare Fachkräfte Sterbebegleitund Trauerbegleitung Psychoonkologie

Sprachen

Deutsch, Englisch

pro familia e.V. - Beratungsstelle Friedberg

Beratung und Fortbildung rund um die Themen Liebe, Beziehung, Partnerschaft, Sexualität, sexuelle Vielfalt, Verhütung, Familienplanung, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, Trennung und Scheidung.

Zuständigkeitsbereich

Wetteraukreis

Ort

Friedberg

Telefon

06031-2336

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch: 09:00-12:00 und 15:00-17:00 Uhr Donnerstag: 14:00-17:00 Uhr Freitag: 10:00-12:00 Uhr Termine nur nach telefonischer Vereinbarung Telefonische Sprechstunden: Mittwochs 15:00-16:00 Uhr Donnerstags 17:00-18:00 Uhr

Schwerpunkte

Schwangerschaftsberatung, Bundesstiftung Mutter und Kind, Schwangerschaftskonfliktberatung, Trennung und Scheidung, psychosoziale Beratung (Beziehungen/ Partnerschaften und Einzelpersonen), Verhütungsberatung, Familienplanungsberatung, Sexualpädagogik, sexuelle Orientierung, Genderidentität, Partnerschaftlich leben ohne Gewalt

Qualifikation der Betreuenden

qualifizierten Berater*innen und Sexualpädagog*innen

Sprachen

Deutsch, Dolmetsch-Angebot, Englisch