Gefundene Angebote

Beratung zur palliativen Versorgung und Begleitung von Menschen in der letzten Lebensphase

Offenes Gesprächsangebot und Informationen zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sowie Beratung zu den Themen Umgang mit Trauer, Demenz, palliativer Versorgung - speziell auch in Zeiten von Corona.

Zuständigkeitsbereich

Werra-Meißner-Kreis

Ort

Großalmerode und Hessisch Lichtenau mit Ortsteilen, Siedlung Waldhof (Helsa), Eschenstruth und St. Ottilien (Helsa)

Telefon

05602 / 83-1799 und 0172 / 2433316

Sprechzeiten

Montag und Donnerstag von 13 bis 15 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Schwerpunkte

Begleitung von Sterbenden und deren Zugehörige Schulung von Ehrenamtlichen Umgang mit Patientenverfügung, Besuchseinschränkung …bei Corona. Begegnungscafé – Treffpunkt für Trauernde Einzelgespräche für Trauernde

Qualifikation der Betreuenden

Alten- und Krankenpflege und Palliativ-Care Fachkräfte, Pflegedienstleitung, Koordinatorin, Trauerbegleiterin, Seelsorgerin (KSA), Supervisorin

Sprachen

Deutsch